Frage von freezylicious, 140

Wie übermale ich Latexwandfarbe?

Hallöchen, liebste Community!

Wir sind vor ca. 7 Jahren in unser Eigenheim gezogen. Jeder durfte sich aussuchen, wie sein Zimmer aussehen sollte. Da ich zu diesem Zeitpunkt 11,12 Jahre jung war, sieht mein Zimmer auch dementsprechend aus. Meine Mutter ließ alle Wände mit Latexfarbe streichen, da man sie einfach mit einem nassen Lappen abwischen kann, falls sie mal schmutzig werden. Jetzt zu meiner Frage: Kann ich dieses schreckliche Pink mit normaler Farbe überdecken oder muss ich wieder zur Latexwandfarbe greifen? Bin über jeden noch so kleinen Tipp dankbar. Ich kann diese Wände echt nicht mehr ertragen haha

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HelmutPloss, 114

Das lässt sich mit einer gut deckenden Dispersionsfarbe einfach überstreichen.

Kommentar von freezylicious ,

Meine Wände sind sehr in einem sehr grellen Pink. Deckt weiße Farbe? Oder champagner?

Kommentar von HelmutPloss ,

Gutes Weiß deckt das.

Antwort
von herja, 100

http://www.helpster.de/latexfarbe-ueberstreichen-so-funktioniert-s_61119

Antwort
von jule2204, 98

Im Laden sagen sie immer das man Latexfarbe nur mit Latexfarbe übermalen kann. Stimmt aber nicht (habe das selbst ausprobiert).

Da deine Wände pink sindmüßtest du sie evtl. 2 mal streichen damit die Farbe gedeckt ist.

Antwort
von dietar, 71

Du solltest dringend die Latexfarbe entfernen. Alle Latexfarben und Wandbeläge, die man abwaschen kann führen zu vermehrter Feuchtigkeit im Zimmer und schlechtem Raumklima.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten