Wie übergibt man einen String mithilfe von JScript an eine ASP.Net Anwendung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey,

Es gibt zwei Möglichkeiten, die mir spontan einfallen.

1. Du speicherst deine Variable in dem HTML5-Konformen data-attribute. Dabei kann jedes Element deiner Webseite diese Daten beinhalten.

Das ganze schreibst du mit data-deinAttribut="dein wert". Dein wert kann alles sein, was Javascript zu bieten hat. Strings, Bools, Ints, Arrays oder Objekte. Das könnte man in C# auslesen.

2. Das ist wahrscheinlich eher die Lösung:
Ajax (nein nicht Francis ;)) - damit kannst du daten zwischen deinem Backend und deinem Frontend hin und her schicken. Das ganze funktioniert über Post oder Get.

Wenn du Jquery eingebaut hast, ist das sogar recht einfach zu realisieren:

$.ajax({
url: 'deine/c#/datei',
data: { "key": "value"},
dataType: "JSON",
method: "GET",
success: function(resp) {
alert('Hat geklappt');
console.log(resp);
},
error: function(error) {
alert('es gab einen Fehler');
console.log(error);
}
});

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Ansonsten gerne Fragen in den Kommentaren.

Lg weed9r

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReginaSuperSofi
18.03.2016, 12:30

Jquery einbinden möchte ich nicht.

Könntest du ein Beispiel zum auslesen mithilfe von C# geben?

0