Frage von jumper121, 72

Wie überede ich meine eltern um mir ein tattoo stechen zu lassen?

Da ich erst 16 bin kriege ich erst ein tattoo mit erlaubnis der Eltern....aber die sind dagegen,wie könnte ich sie übereden? Ich möchte mir nur ein kleines tattoo stechen lassen,es ist ja nicht mal auffällig.

Antwort
von Tragosso, 27

Ohne Erlaubnis wird das leider nichts. Warte doch noch etwas ab, bis du 18 bist, dann kannst du ganz allein entscheiden. Eltern überreden, wenn diese absolut dagegen sind ist schwierig. Meine Mutter ist selbst tattoowiert da war das kein Problem.

Ob man das Tattoo hinterher bereut hängt übrigens nicht vom Alter ab, nichtmal zwingend von der Reife. Viel eher kommt es darauf an, ob das Tattoo eine Bedeutung für dich hat. Und zwar eine wichtige, denn die sorgt gewöhnlich dafür, dass du selbst, wenn das Motiv an sich irgendwann nicht mehr deinem Geschmack entspricht, hinter der Entscheidung und dem Tattoo stehen kannst.

Lass dich nie aus einem Trend oder einer spontanen Laune heraus tattoowieren. Überdenke gut. Mindestens ein Jahr, ohne, dass sich das Motiv ändert.

Antwort
von DieZahnfee13, 17

Wenn du dir mit dem Motiv wirklich 100% sicher bist, dass es dir in 10 oder 20 Jahren noch gefällt, kann es die paar Jährchen auch noch warten bis du 18 bist.
Siehs nicht so eng, warte einfach ab.

Antwort
von GuenterReloaded, 8

warte zwei jahre? hab ich auch gemacht

Antwort
von RoteRose93, 11

Warte bis du 18 bist

Antwort
von Pangaea, 36

Gar nicht. Sei froh, dass du so vernünftige Eltern hast.

Antwort
von SechsterAccount, 38

Lass es sein , mit dem Alter kommt die Reife. Später bereust du es sowieso und heutzutage ist es erst recht nicht mehr gesund !

Antwort
von schokocrossie91, 18

Kein seriöser Tätowierer sticht Minderjährige, also musst du eh noch warten.

Kommentar von Pangaea ,

"Seriöser Tätowierer" klingt für mich wie ein Oxymoron.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Wieso? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community