Wie übe ich meine Balance beim reiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach alles, was das Gleichgewicht fördert. 

 - Auf dem Bordstein balancieren

- auf einem Gymnastikball knien

- Kniebeugen auf einem Bein, hüpfen auf einem Bein

- ganz  einfach schaukeln in jeder Form stimuliert den Gleichgewichtssinn

- besonders fürs Reiten: wenn du im Auto oder Bus sitzt, in den Kurven immer das Gewicht auf deine innere Seite verlagern. Lass nicht zu, dass durch dienFleihkradt mehr Druck auf deine jeweils äussere Gesäßhälfte drückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verschiedene Übungen auf einem Bein machen: Bein anwinkeln, abstrecken, kreisen und dabei den Oberkörper still halten. Auch Balancieren auf dem Bordstein oder "steppen" an Treppen ist hilfreich.

Versuch sitzend auf einem Gymnastikball die Füße an den Ball zu drücken,
weg vom Boden und so lang wie möglich nicht runterfallen :D

Wichtig ist auch eine allgemeine gute Körperhaltung, dehne dich, damit du locker bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du suchst dir etwas ähnliches wie ein Pferd, zum Beispiel einen Balken oder ähnliches und kannst darauf verschiedene Übungen machen. Für Gleichgewichtstraining an sich gibt es auch verschiedene andere Übungen, zum Beispiel mit Gymnastikbällen oder auch wackeligen Kissen etc.
Wenn du dein Gleichgewicht besonders trainieren willst kannst du auch einfache Voltigierübungen machen, dazu einfach mal googlen.
Sei aber immer vorsichtig und mach langsam, vielleicht findest du ja jemanden der dir hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fire183
23.07.2016, 15:55

Vielen Dank für deine Antwort. Ich werde es mal versuchen und vielleicht hab ich ja schon bald ein besseres Gleichgewicht☺

0

Ohne Sattel oder mit Sattel aber Steigbügel überkreuzen. 😆

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?