Wie übe ich am besten sprayen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fang an mit einfachen Buchstaben. Du brauchst das Gefühl für Proportionalität. Üb am meisten mit Stift und Papier bevor du mit der Dose anfängst.  Sobald es an der legen Wand akzeptabel aussiehst und du einigermaßen schnell und sauber mit der Dose hantieren kannst, fang mit bomben an. Toyshit kann keiner auf der Straße gebrauchen.

 Ich selbst spraye seid 2011 und male aber erst seid 1-2Jahren an Zügen, Dächern, Brücken usw.... In Berlin, wo ich wohne, ist es eh etwas anders..Die Szene ist so extrem stark vertreten...da wird man förmlich reingezogen und wird sehr schnell besser..Nichts prägt einen mehr als dieses gotttverdammte graffiti ding, wenn man erstmal richtig da drin ist. Hab mein ganzes Geld für dosen rausgehauen, mir mehrere nächte hintereinander um die ohren gehauen,, anzeigen kassiert und vieles mehr.....musst du wissen, ob du das alles willst. Mir ist es das wert. Und wenn du meinst, du wirst nur legal sprühen: Glaub mir, das wird mit hoher warscheinlichkeit nicht dabei bleiben (und das ist auch gut so)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lui187
15.11.2016, 16:01

Danke für die hilfreiche Antwort! Ja ich weis wo ich mich drauf einlassen und ja ich kann mit den Konsequenzen leben.

0

Besorg dir große Pappen und auf geht's :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lui187
15.11.2016, 15:51

Endlich mal was hilfreiches danke !

0
Kommentar von Grillmax
15.11.2016, 16:31

besorg dir vor allem erstmal ein bisschen Hirn - du kannst es sicher gebrauchen...

0

Keine Ahnung wie man mit Stift und Papier das Sprayen lernen sollte.

Vielleicht so wie man im Schwimmbad Schlittschuhlaufen lernt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lui187
15.11.2016, 15:49

Upps ja war dumm sorry

0