Frage von Haselnuss20, 86

Wie übe ich am besten für einen Coopertest?

Ich bin in der 8ten Klasse (Weiblich) und unsere Lehrerin hat angekündigt das wir bald anfangen auf den Coopertest hin zu arbeiten. Um eine 1 zu bekommen muss man ca. 2400m in 12 min laufen. Ich schaffe es die 12 minuten durch zu laufen und das auch in einem akzeptabelen Tempo.

Aber ich möchte dennoch meine Fähigkeiten dies bezüglich weiter ausbauen. Ich habe noch ca. 4-5 Wochen Zeit, vieleicht sogar ein wenig mehr. Aber dennoch möchte ich jetzt schonmal anfangen mit dem ganzen Training. Privat laufe ich auch gerne also nützt es mir auch so etwas. Um zurück zu meiner Frage zu kommen, wie Trainiere ich am besten auf diesen Test hin?

Antwort
von napoloni, 46

Das wichtigste wäre, dass du regelmäßig, 3x die Woche trainierst. Es darf auch öfter sein, wenn du es verträgst. Aber dreimal ist schon einmal wichtig (nie mehr als 2 Tage hintereinander Pause).

Im Training ist dann fast alles erlaubt. Du kannst einen langsamen, lockeren Dauerlauf hinlegen. Du kannst einen flotten Dauerlauf bestreiten. Du kannst diesen Dauerlauf auch mit Pausen unterbrechen, die sind durchaus als Teil des Trainings erlaubt. Und du kannst auch Intervalltraining machen.

Intervalltraining könntest du auf einer Sportplatzbahn abhalten. Dort zum Beispiel 200 Meter (halbe Bahn) möglichst schnell laufen (nicht Sprint, sondern so, dass du dich stabil ins Ziel bringst), 100 Meter Gehen, 100 Meter langsam bis zum Ausgangspunkt traben. Und dann wieder 200 Meter schnell (mehrere Wiederholungen).

Das jetzt nur als Beispiel. Am besten experimentierst du selbst, was dir wie gut bekommt, was Spaß macht und was dich überfordert.

Und vor so einem Intervalltraining immer etwas warmlaufen und die erste Runde noch nicht mit vollem Tempo losrauschen.

Das Wichtigste ist aber, dass du oft genug trainierst und deinem Körper dennoch genug Erholung bietest. Da kannst du in den verbliebenen Wochen noch einiges bewegen :o)

Antwort
von KingTamino, 64

http://www.rpf.schulsport-bw.de/site/pbs-bw-new/get/documents/KULTUS.Dachmandant...

Bezieht sich auf eine 6 Wochen Vorbereitung aber sollte hier dennoch passen

Antwort
von XCDENIGGI, 39

Also ich würde dir empfehlen 2x pro woche Dauerlauf machst, also 1h joggen und 2x pro woche Intervalltraining machst, das bedeutet, dass du 10-12 Lange Sprints machst (200-400m).

Zwischen den einzelnen Trainingseinheiten immer ein tag Pause, dann klappt der Coopertest wunderbar.

#Viel Erfolg

Kommentar von XCDENIGGI ,

thx. gegenüber einem sternchen wäre ich nicht abgeneigt ;)

Antwort
von Steinbock1234, 40

Schon mal von der "Lauf 10" App gehört, die der Br entwickelt hat?

Kommentar von Haselnuss20 ,

Nein, habe ich noch nicht. Hab mal gerade drüber geschaut. Klingt ganz interessant.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community