Frage von Funkstille12, 70

Wie u. Womit entkalke ich am besten meinen Wasserkocher?

Frage ist klar ! Mir geht es Bloß 1. darum ob überhaupt noch (siehe Bild) oder 2. doch einen neuen kaufen ? Wie man unschwer auf dem Bild erkennen kann verkalkt er schon ziemlich u. Innen auf dem Boden sammeln sich jedesmal kl. Partikel d. Kochers Ps: den hab ich bei Penny gekauft zwischen 15-30€ ungefähr danke schon mal im Voraus   Pps: Garantie ist schon durch !

Antwort
von tom691, 31

einen neuen kaufen oder mit essig entkalken

wenn er zu verkalkt ist und alles in viel arbeit ausartet ist die frage obs nicht einfacher ist einen neuen zu kaufen

für die zukunft, öfters mal entkalken(frühzeitig) und wie gesagt Essig, bei mir klappt das prima

Antwort
von FelixFoxx, 68

Einen halben Liter Flüssigkeit, bestehend aus 250 ml Essigessenz und 250 ml Wasser, in den Kocher schütten und aufkochen lassen. Dann dreimal den Kocher komplett mit Wasser füllen und jedes mal aufkochen lassen. So kriegst Du den Kalk weg.

Antwort
von Mell1990, 43

Essig nehmen wir auch immer. Damit kann man auch super Duschköpfe entkalken. Einen Gefrierbeutel mit Essig füllen, duschkopf rein und oben zubinden

Kommentar von DerBube01 ,

Klappt mit SODA 1000mal besser!

Kommentar von Mell1990 ,

Bei uns nicht

Antwort
von Brot454, 48

Ich benutze immer die Entkalker Tabletten von meiner Tassimo, die sind perfekt

Antwort
von Fiddi, 54

Nun ja, also ich würde mir einen neuen holen, weil so teuer sind die ja nicht.  Du kannst natürlich auch versuchen den Wasserkocher zu entkalken mit Essig oder Zitronensaft oder Backpulver. Chemische Entkalkungsmittel würde ich nicht empfehlen.

Kommentar von Funkstille12 ,

Natürlich gibt es sehr Billige artikel ob u. Wie lange die halten ist eine Frage ;-) bei Amazon ist von Ca 8-260€ alles dabei !

Antwort
von Maggo142, 64

Da da Wasser bei euch anscheinend sehr kalkhaltig ist würde ich das Wasser vorher Filter bevor es in Wasserkocher oder Kaffeemaschine etc kommt.

Antwort
von DerBube01, 60

Soda!  Wasser in den Kocher dann Wasser kochen lassen, dann 2 Teelöffel Soda rein und über nach einwirken lassen, danach sieht er aus wie neu!

1 Packung Soda kostet ca. 2,- ! Damit macht du zig wasserkocher sauber!

Kann man auch super für Kaffeekannen und Toiletten die angelaufen sind nehmen! Immer mit Heißem Wasser wirken lassen!

Kommentar von Funkstille12 ,

Wo bekomm ich Soda her ?

Kommentar von DerBube01 ,

Drogerie Markt!  wie DM / Rossmann usw.

Kommentar von Funkstille12 ,

Super Danke

Kommentar von Jo3591 ,

Hallo,

kannst Du mir als Chemiker bitte mal erklären, wie Soda = Natriumcarbonat Kalkkrusten = Calciumcarbonat entfernen soll.

Kommentar von DerBube01 ,

Probier es aus es klappt! Ich mach das doch auch!

Warum das so ist, kann ich nicht sagen! http://www.smarticular.net/anwendungen-fuer-soda-dieses-mittel-gehoert-in-jeden-...

Antwort
von noname68, 41

wenn du handelsübliche entkalker oder als billige alternative zitronensäure in pulverform nimmst und dabei am anfang eine hohe konzentration der reinigungsflüssigkeit ansetzts, kannst du fast alle verkalten heißwasser-geräte wieder einigermaßen sauber bekommen.

Antwort
von Maggo142, 47

Probier es mal mit Essig

Antwort
von Daguett, 70

Versuch mal nen dicken fetten Schuss Essig mit Wasser, das ganze dann aufkochen lassen.

Kommentar von Inkonvertibel ,

DH

Kommentar von Funkstille12 ,

DH ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community