Frage von chrizcee1992, 78

Wie tuhe ich was für mein Leben?

Ich ermäre mich nicht gerade gesund bin auch nicht sportlich. Und Habe Übergewicht. Rauche stark. Bin weder selbst bewusst noch mental fit. Bei der Psyche Harpers auch gewaltig. Ich möchte meine Körper stärken in allen punkten wo es nur geht physisch, psychisch und mental. Ich möchte mein leben auf Grundaufbau neu gestallten hat jemand einen rat wie ich das am besten angehen sollte?

Antwort
von Deichnixe, 65

Genau das was du geschrieben hast umkehren!

Gesund ernähren, abnehmen, nicht rauchen , Sport machen, wenn du das geschafft hast, bekommst du auch Selbstbewusstsein.

Kommentar von chrizcee1992 ,

nur wie macht man es richtig ohne jojo ereckt und sich nicht körperlich zu überfordern?

Kommentar von Deichnixe ,

Langsam, aber Langfristig die Ernährung umstellen, keine Diäten!

Weniger Fleisch, Obst, Gemüse viel, Vollkornprodukte essen, kein oder wenig Fast Food und  fette Sachen, wenig Süßes!

Mit dem Sport so anfangen, das es machbar ist. ZB. erst 2 mal die Woche 1Std und dann steigern. Radfahren, zu Fuß schnell gehen, Treppen steigen, schwimmen gehen, mit leichten Gewichten trainieren ( Wasserflaschen) jeden Tag aktiv sein.

Antwort
von pumka2, 78

Mach einfach jeden Tag Sport. Das wird dich körperlich, mental usw usw. stärken. Das mit dem Rauchen ist schwieriger...

Kommentar von chrizcee1992 ,

wem sagst du das hatte mindestens ein duzend missglückte Anläufe.

Kommentar von pumka2 ,

und warum sind sie missglückt?

Kommentar von chrizcee1992 ,

habe mich dann beschissen gefühlt. irgendwann habe ich angefangen das rauchen schön zureden bis ich nicht mehr widerstehen konnte eine Zigarette anzustecken

Antwort
von Chaxi, 57

Probiere mit dem Rauchen aufzuhören. Auch wenn das schwierig und anstrengend ist wirst du nachher stolz auf dich sein und dich besser fühlen. Außerdem sparst du ne Menge Kohle ;)

Kommentar von chrizcee1992 ,

Ich kann mir ein leben ohne rauchen nach 4 Jahren nicht mehr vorstellen. also rede ich mir das immer schön wenn ich aufhören will. aber  eine effektive Methode habe  ich noch nicht gefunden!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort
von NichtZwei, 19

Du kannst nichts tun, wenn du etwas tun koenntest, dann haettest du es doch schon laengst getan. Also mit Tun klappt das nicht. Du musst erkennen, wer da etwas tun will, wer ist der, der etwas tun moechte, obwohl er doch schon immer etwas tun haette koennen. Verstehst du? Der, der etwas tun moechte, der hindert dich an deiner Entwicklung, weil es nicht mit Tun zu tun hat, sondern nur mit Erkennen. Das ist etwas schwierig jetzt: Du, der diese jetzt liest, muss den erkennen, der etwas tun will, der ist derjenige, der dich behindert. Es ist dein Ego, der dir eine Besserung in der Zukunft verspricht, aber es nie eintritt, weil das Ego ein Luegner ist, ein Betrueger. Also misstraue deinen Gedanken. Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community