Frage von Kraushaar07643, 84

wie tue ich das blos wie kann ich zu meinem Freund ziehen ?

Hallo ich bin 15 Jahre alt, und würde gerne zu meinem Freund (20) ziehen, jetzt bald sind Herbstferien und er will mit mir auf die Hochzeit seiner Eltern nach Italien fahren und ich Will auch echt gerne mit. Mein Vater hasst aber Jungs und würde mir das nie erlauben, ich komme mit meinem Vater auch gar nicht mehr klar er schlägt mich und alles und meine mama meint auch schon zu beidem nein. Aber mir wäre das extrem wichtig das ich zu ihm ziehen kann, und auf diese Hochzeit fahren könnte. Was wären die Schritte hier zu so das ich zu ihm ziehen kann.

Antwort
von Sisalka, 20

Zu deinem Freund kannst du erst ziehen, wenn du volljährig bist, auch wenn es verständlich ist, dass du schnell von zuhause weg willst. Solltet ihr 'einfach' so zusammen ins Ausland fahren, wäre dein Freund u.U. sogar wegen Kindesentführung zu belangen, also Vorsicht. 

Wie die anderen ja auch schon geschrieben haben, gehst du damit am besten zum Jugendamt. Wenn du das nicht alleine machen willst, nimm einen Erwachsenen mit, dem oder der du vertraust.

Es gibt noch eine Sache, über die du leider nachdenken solltest und ich weiß, dass du das überhaupt nicht hören willst. Dein Freund ist erheblich älter als du und es ist grenzwertig, dass er sich als 20jähriger Mann mit einem 14jährigen Kind (yep, ich weiß, dass du das nicht so siehst) zusammen tut. Pass bitte auf dich auf und achte genau darauf, dass du ihn nicht nur als Ersatz für dein unfreundliches Zuhause siehst - und das mit Liebe verwechselt. Dein Freund hat dir gegenüber eine riesige Verantwortung, denn er ist erwachsen und du gerade erst aus dem Alter raus, wo alles zwischen euch ohne Wenn und Aber strafbar wäre. Sobald er 21 ist, könnte es da übrigens auch wieder ein Problem geben. Das Jugendschutzgesetz ist da ziemlich streng und deine Zwangslage zuhause könnte durchaus so interpretiert werden, dass er das ausnutzt.

Viel Glück!

Kommentar von Kraushaar07643 ,

Ich bin in einem Monat 16 und er wird erst nächstes Jahr 21 ;)

Kommentar von Sisalka ,

Super, dann ist vom Gesetz her ja alles klar und ihr auf der sicheren Seite. Trotzdem ist es in eurem Alter ein ziemlich großer Unterschied - der sich ja zum Glück allmählich verwächst ;)

Sei trotzdem aufmerksam und pass auf dass du nicht vom Regen in die Traufe kommst. Du willst schließlich nicht von einer miesen Lage in die nächste stolpern - nix für Ungut, ich kenn ja deinen Freund nicht und er ist vielleicht der absolute Supertyp und ihr das Paar des Jahrhunderts....

Antwort
von Annabell2014, 32

Gehe zum Jugendamt und sprich über deine Probleme mit deinen Eltern. Die helfen dir! Zu deinem Freund wirst du allerdings nicht ziehen können. Du wirst einen Vormund bekommen. 

Antwort
von peterobm, 28

die Eltern haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht über dich; das kannst dir Abschminken

Schlagen > das wäre eine Aufgabe vom Jugendamt

Antwort
von Schuhu, 27

Selbst wenn deinen Eltern das Sorgerecht für dich entzogen würde (wegen der häuslichen Gewalt), würdest du nicht zu deinem Freund ziehen dürfen. Du bekämst einen Vormund und der würde bestimmen, wo du dich aufhältst. Und er würde mit Sicherheit nicht ein halbes Kind zu einem erwachsenen Mann ziehen lassen. Wenn du älter und reifer bist, wirst du einsehen, dass das die richtige Haltung ist.


Antwort
von Blindi56, 27

Mit 15 hast Du nur eine Chance, von den Eltern wegzukommen: wenn sie Dich misshandeln, geh zum Jugendamt. ABER: die würden auch nicht erlauben, dass Du zu deinem Freund ziehst, Du kämest in eine Pflegefamilie oder Wohnheim.

Zur Hochzeit seiner Eltern könnte Dein Freund Dich u.U. mitnehmen, wenn Deine Eltern einverstanden sind, und seine auf Dich aufpassen. Ich glaube das bräuchtest du schriftlich...

Ich glaube nicht, dass dein Vater Jungen grundsätzlich  hasst, er macht sich Sorgen um Dich mit dem so viel älteren Freund....


Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Eltern, 28

Hallo! An Deinen Eltern vorbei geht da nichts aber natürlich darf Dein Vater Dich nicht schlagen. 

Jugendamt, Polizei - das ist eine Straftat.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von KaeteK, 5

Er will, du willst - deine Eltern wollen und genau da liegt der Hase im Pfeffer begraben.  Deine Eltern haben zu bestimmen, solange du noch keine 18 bist.

Wir haben jetzt nur deine Seite gehört - Schade, dass dein Vater hier nichts dazu sagen kann...

Antwort
von KeinName2606, 9

Mit 15 muss man nicht zu einem 20 jährigen ziehen! Wer soll das denn bezahlen?

Kommentar von Kraushaar07643 ,

Ich hätte das geld

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten