Frage von taraanna, 72

Wie trocknet ihr Pflanzen die als Tierfutter dienen sollen?

-wie lange -wie ...

Zweck: meine Zwergbartagamen sollen auch zu Übergangszeiten in denen noch nicht viel wächst eine nahrhafte und abwechslungsreiche Ernährung genießen .

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Xineobe, 22

Hallo. an warmen Tagen wie gesagt wurde gut ausgebreitet draußen. Ideal ist wenn von allen Seiten Luft ran kommt. Oder z.B. an einer Wäscheleine aufgehängt. Schau mal : http://www.bartagamen.keppers.de/winterfutter.html

Antwort
von anitari, 41

Tierfutter trocknen, so wie die Bauern es früher gemacht haben.

In die  Sonne legen und ab und zu wenden. Dann trocken und kühl lagern für den Winter.

Ich kenne mich mit diesen Tieren nicht aus. Mögen die überhaupt getrocknetes Zeugs?

Kommentar von taraanna ,

weiß ich noch nicht sehe ich ja dann :) aber zumindest eine frisst auch gerne mal Heu

Kommentar von anitari ,

Vielleicht solltest Du Dich mal mehr/genauer mit der Haltung dieser Tiere beschäftigen.

 http://www.bartagame.com/futter/

Kommentar von taraanna ,

wieso?!

Antwort
von Pixelchicken, 55

Im Winter hat meine Oma die Sachen immer auf die Heizung gelegt. Zu dieser Jahreszeit würde ich es einfach draußen in die Sonne legen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community