Wie trockne ich meine Haare am besten ab (ohne Föhn und ohne Rubbeln)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit einem Handtuch, aber nicht rubbeln sondern einfach mit dem Handtuch drauf drücken. Bzw Haare einrollen und dann mit Handtduch nur drauf drücken. Rubbeln und Fönen schädigt die Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Motorfliege
16.02.2016, 15:43

Ich habe warscheinlich dadurch Schuppen bekommen.

0
Kommentar von Olzolz
16.02.2016, 15:44

Das kann sein

0

Wenn draußen sonne scheint dann raus gehen wenn nicht am besten was anderes Machen in der zeit werden sie auch Trocken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In ein Handtuch und nur drücken und danach warten - in der Luft trocknen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich lege meine Haare in ein Handtuch und "klopfe" sie quasi leicht trocken. Durch Rubbeln werden sie spröde. Durch den Fön auch. Trocken-"Klopfen" geht auch, dauert nur etwas länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nie Rubbeln, nur Drücken. Handtuch rum und drücken, oder kopfüber und stellenweise das Haar im Handtuch drücken, quasi wie auswringen, aber nicht rubbeln. Dann lufttrocknen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal die ploppingmethode:) gibs bei youtube ein, du brauchst nur ein t-shirt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache mir so einen Art Turban und lasse den ca. eine Stunde oben dann noch Lufttrocknen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drücken...also Handtuch auf Kopf bzw Haare zwischen Handtuch und leicht drücken. Kann das schlecht beschreiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?