Wie trifft man richtige Entscheidungen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Solange es nur um Moebel und nicht um Menschen geht, ist der Preis fuer eine evtl. falsche Entscheidung begrenzt, geh also relaxt an die Sache.

Du redest von "nichts veraendern an der jetzigen Situation" - meinst du damit tatsaechlich nur eure Wohnsituation?... (Rhetorische Frage).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linchen004
27.03.2016, 23:56

hab grade Probleme und ich denke manchmal ich möchte mir das "Glücklich sein" sozusagen erkaufen.

0

Tipps zur Kaufentscheidung:

  1. Warum benötige ich neue Möbel (Kleider, TV, was auch immer)?
  2. Was und wie viel benötige ich? 
  3. Welche Anforderungen habe ich? 
  4. Was möchte ich Ausgeben?

Wenn du die Fragen sinnvoll und ehrlich beantworten kannst dann kannst du einkaufen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie Du Dich ausdrückst, gehe ich davon aus, dass Du Dich zwar aus Vernunftsgründen für bestimmte Möbel entschieden hast, nur: Es ist nicht wirklich und genau das, was Du haben wolltest. Wenn es so ist: Tu es nicht!

Suche weiter, bis Dich Möbel "anspringen"!  Das ist dann die richtige Wahl, die Du auch nicht bereuen wirst.

Du hat mich an die Zeit erinnert, als ich auf der Suche nach meiner Küche war. Überall, in jedem Möbelhaus die gleiche EInheitsküche in der gleichen Modefarbe ... ich war verzweifelt und war schon fast so weit, eine falsche Entscheidung zu treffen. Gott sei Dank hab ich noch rechtzeitig MEINE Küche gefunden.

Drängt Dich irgend etwas? Such weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linchen004
28.03.2016, 00:03

Ich habe schon super schöne Möbel gefunden aber ich habe Angst davor eine falsche Entscheidung zu treffen. Und noch dazu kommt dass ich Angst habe mich im neuem Zimmer nicht mehr wohl zu fühlen. irgendwie möchte ich nicht meine "Kindheit" weggeben...

0

An so was kommt man heuer kaum und wenn, kostet es sehr viel Geld.

Der Wunsch nach etwas Neuem ist ebenso legitim. Hast du schon in Erfahrung gebracht, was deine Möbel im Verkauf bringen?

Gegen Ikea würde ich handgefertigte Möbel niemals eintauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss das Risiko eingehen. Im schlimmsten Falle wieder verkaufen. Wenn es dir gefällt und du meinst es passt gut, dann nur zu :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist es ja auch ne Sache von muss das jetzt wirklich sein kostet ja auch und ist aufwändig ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?