Wie transportiere ich nun Flaschen im Flugzeug?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich hatte das vor kurzem auch. musste in den urlaub mehere flaschen karottensaft für meine kleine tochter mitnehmen. habe die flaschen in handtücher eingewickelt in meine koffer verpackt. hatte auch etwas bammel, aber es ist nichts passiert. eine andere lösung habe ich leider auch nicht parat.

Bei mir hat das mit dem gut verpacken im Koffer auch funktioniert. Badetücher eignen sich dazu hervorragend. Allerdings muss man sich schon fragen, ob sich das noch lohnt. Ich kaufe nämlich einen hervorragenden Wein den Marques de Caceres beim Weinhändler! hier in der Schweiz billiger ein als im Supermarkt in Calelia. Aus Neugierde habe ich 1 Flasche desselben mitgenommen und siehe da, die Seriennummer auf der Flasche war zum grossen Teil identisch, das heisst es handelte sich wirklich um denselben Wein aus derselben Produktion. Die Flaschennummern waren etwa 2500 Nummern auseinander. Welch Zufall.

also es werden ja auch Weinflaschen per Post verschickt und mit den Paketen wird nicht weniger zimprelich umgegangen. Eine gut Kartonage als Umverpackung und innen weich gepolster sollte kein Problem sein wenn man das ganze noch im Hartschalenkoffer zwischen Handtücher lagert

Hallo, ich hab zuvor in Barcelona gewohnt und stellte mir die gleiche Frage... Ich hab die Flaschen in den Koffer mit der Waesche - mittig. schoen eingepackt und alle Flaschen kamen heil an.

Natuerlich kann man fuer nichts garantieren.... Du kannst es aber gut praeparieren, so dass nichts passiert. Der Rest liegt dann an der Fluggesellschaft. Ich wuerds jedenfalls versuchen...

LG Helena

Gib die Flaschen doch einfach als Cargo auf und deklariere sie als "Glas! Zerbrechlich". Das kostet zwar etwas mehr, aber das sollten dir die Flaschen und der sorgfältige Transport schon wert sein.

Was möchtest Du wissen?