Frage von danielr2611, 315

Wie transportiere ich Heizöl?

Mein Bekannter baut Heizungen. Nun baut er eine neue Heizung ein und es sind 2000 l Heizöl übrig. Diese müssen zu mir transportiert werden. Wie bekomme ich das Heizöl von A nach B? Ca. 30km

Antwort
von kuschelbaer777, 212

Also mit dem ADR Schein ist schon nicht ganz verkehrt. Allerdings gilt das nur für die Gesamtmenge. Heizöl wie auch Diesel,Benzin,Öl ect. sind umweltgefährdende Stoffe und Du findest sie unter den Nummern, die auch immer auf den orangenen Tafeln an den Tankwagen zu sehen sind. Nachschlagen kannst Du das alles in der Gefahrgutfibel. Dort findest Du Heizöl dann in der Stoffgruppe/obere Nummer/2stellig und den Einzelstoff/untere Nummer/4stellig. Dieser Einzelstoff hat dann einen Gefahrgutfaktor. Mit diesem kannst Du dann anhand der in der Fibel angegebenen Formel berechnen, wieviel von dem Stoff Du als Privatperson transportieren darfst, ohne Super...Auflagen erfüllen zu müssen. Heißt bei leichtem Heizöl ins deutsche übersetzt, 200L in einem geeigneten Behältnis und entsprechender Ladungssicherung sind dann kein Problem. Solltest Du Dir jetzt also ein 200L Stahlfass besorgen dann denke daran, dass sich der Stoff bei Temperaturänderung auch ausdehnen kann. Heißt, 200L Fass = 180L Füllung. Sicher verschließen und ordentlich gegen umkippen,verrutschen o.ä. sichern und los gehts. diese Mengen würden im Schadensfall auch durch Deine Haftpflichtversicherung getragen werden .

Antwort
von Herb3472, 193

Ganz einfach: Du lässt es abpumpen und mit einem Tankwagen zum Bestimmungsort transportieren. Die Firma kann dann auch gleich die Reinigung des alten Tanks übernehmen.

Antwort
von Messkreisfehler, 208

Ohne ADR Schein darfst Du es selbst gar nicht transportieren.

Dir wird also nix übrig bleiben als ein Transportunternehmen damit zu beauftragen.

Antwort
von BigLittle, 223

Entweder im 20l Kanister den Du Dir dann abfüllst und leerst, oder Du beauftragst einen Heizöltransporter oder Tankreiniger, der Dir das Heizöl transportieren kann und darf. Komm bloß nicht auf die dusselige Idee das Heizöl in nicht zugelassenen Behältern zu transportieren! Wenn da ein Tropfen daneben geht oder irgendwas Anderes unvorhersehbares geschieht, wird es teuer für Dich, so daß Du dafür 200000l Heizöl kaufen könntest!

Antwort
von harmersbachtal, 198

ohne ADR schein läuft da gar nix, suche dir ein Tankfahrzeug wo befülen und Entlerren kann der soll es dir dann vorbei bringen weil Heizöl sind Gefahrstofe !!!!!  30 km ist auch keine welt 

Antwort
von Novos, 206

Heizölfirma anrufen, die Pumpen es in einen Tankwagen und fahren es dort hin wo es abgepumpt werden soll und schicken Dir die Rechnung.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community