Frage von Sakurami, 44

Wie trainiert man seinen Rücken am besten Zuhause ohne Fitness Studio und anderes?

Antwort
von eLLyfreak98, 19

Kreuzheben mit einem schweren Gegenstand (langhantel wäre natürlich am Optimalsten) 

oder Rudern mit langhantel, oder einarmiges Rudern mit Kurzhantel. :) (oder anerem schweren Gegenstand)

Antwort
von Peterwefer, 25

Eigentlich wird der Rücken (auch!) durch das ganze Register an (Eigengewichts-Kraftübungen traniert. Der Klimmzug wurde hier schon genannt. Daneben sind Liegestützen und Rumpfbeugen durchaus wirksam

Kommentar von Sakurami ,

Ich habe mal eine Frage zu Liegestützen gestellt und mir wurde gesagt man soll neben Liegestützen auch seinen Rücken trainieren .. Aber wenn man bei Liegestützen arme in rücken trainiert ist das doch gut oder? Oder hab ich was falsch verstanden

Kommentar von Peterwefer ,

Liegestützen trainieren den Rücken durchaus, aber denn doch nur sehr wenig. Zur Ergänzung sind andere Übungen sinnvoll / erforderlich. Überhaupt ist ein allzu einseitiges Training (nur eine Übung) nicht zu empfehlen. Wie wäre es, wenn Du Dir diese Seite:

https://de.wikipedia.org/wiki/Liegest%C3%BCtz

ansehen würdest? Darin liest Du u. a., dass es auch auf die Art der Liegestützen (in anderen Seiten: der Übungen überhaupt) ankommt. So ist es z. B. auch mit den inzwischen mehrmals (auch von mir) genannten Klimmzügen.

Antwort
von Slimfoods, 12

Plank ist auch eine sehr gute Übung für den Rücken.

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 14

- Klimmzüge

- Kreuzheben

- Langhantelrudern

- Kurzhantelrudern

Günter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community