Frage von Retrohure, 104

Wie trainiert man die untere Bauchmuskelpartie (wie bekommt man dieses V)?

Der gute Kollege hat recht ausgeprägt, was ich meine: http://www.fitforfun.de/files/images/200707/0/fff_fittepeople_danny9,10029_m_n.j...

Es geht mir um diese etwa V-förmige "Kante", die die Bauchmuskeln hier oberhalb der Unterhose am unteren Bauch bilden. Kann man da gezielt drauf hin trainieren? Welche Übungen sollte man machen, was muss man beachten?

Mir ist klar, dass das wahrscheinlich viel Veranlagung ist, aber etwas kann man durch Training doch immer herausholen..?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gerhart, 33

Du sprichst hier die paarig angelegten schrägen Bauchmuskeln im unteren Bereich an. Diese werden unterschieden in innere und äußere schräge Bauchmuskeln. Sie sind gut trainierbar durch verschiedene Übungen, wie russian twist, TRX Übungselemente, crunches mit Oberkörperdrehung, schau einfach mal bei you tube nach.

Die Sichtbarkeit hängt von der Stärke des Unterhautfettgewebes und des Muskelwachstums ab.


Antwort
von FaMe24, 41

Situps ;)
Und falls du die Möglichkeit hast dich irgendwo hinzuhängen die Beine immer nach oben und wieder nach unten tun.

Bei situps kann ich empfehlen jeden 2 Tag
3x 20 Wiederholungen zu machen

Kommentar von GutefrageStar ,

eher jeden tag 3x bis du nicht mehr kannst, sonst wirst du nie einen v-bauch haben..

Kommentar von FaMe24 ,

Nein die Muskeln brauchen Regenerationsphasen

Antwort
von rosek, 65

Genetik und Körperfettanteil spielen dort eine große Rolle ...

Einfach Körperfettanteil verringern  und gucken ob es sichtbar wird ... wenn es bei 10 % nicht da ist , wirds auch nicht mehr kommen :D

Kommentar von Retrohure ,

Danke schon mal - ich würde durchaus sagen, dass ich Ansätze davon schon habe. Wohlgemerkt links aus irgendeinem Grund deutlicher als rechts. Wenn ich dort anspanne, kommt's auch gut raus. 
Ist der Körperfettanteil da so wichtig? Gerade der Typ auf dem Bild scheint (vom sonstigen Bauch her) ja nicht den krass tiefsten KFA zu haben und so stark wie das da rauskommt, würde eine geringe Speckschicht doch so viel nicht machen, oder..?

Kommentar von rosek ,

das ist wie gesagt auch genetisch bedingt ... bei dem einen ist am unteren bauch eher wenig fett und bei dem anderen ist am unteren bauch eher viel fett vorhanden

Antwort
von Paul377, 14

Ja, du musst die schrägen Bauchmuskeln trainieren. Hier gehört aber tatsächlich ganz viel Veranlagung, hartes Training und Diät dazu.

Kommentar von Barcelona1990 ,

Und wie die schrägen Bauchmuskeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community