Wie trainiere ich für meinen Rücken💪?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also, Grundlage jedes muskulösen Rückens ist das Rudern! Egal in welcher Form, Hauptsache Rudern ( Kabelzug, Langhantel, Kurzhanteln )! Zudem noch einige Eigengewichtsübungen wie z.B. Klimmzüge/Chin-Ups und du solltest einen ordentlichen Rücken haben.
Für den unteren Rücken auch gerne Kreuzheben, jedoch ist hierbei auf eine perfekte Technik zu achten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lad dir einfach ne praktische App runter oder sieh dir Youtubeworkouts zur Inspiration an. (Apps zB: freelatics)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- breite Klimmzüge (!)

- Langhantelrudern (!)

- Kreuzheben (!)

- Kurzhantelrudern

- reverse Flys

- Latziehen

(!) = Vorzugsübungen

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du uns mehr Infos gibst, dann können wir dir besser helfen...

Mache doch einfach Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht, schau mal bitte hier: http://www.marathonfitness.de/muskelaufbau-ohne-gerate-trainingsplan-ubungen-korpergewicht-wochen-1-2/

Wenn du in einem Fitnesscenter bist, dann sind da professionelle Trainer, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen können-

Viel Erfolg.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du Geräte zur Verfügung hast dann empfehle ich dir auf jedenfall Lat-Zug für den Latissimus oder einfach Klimmzüge. Auch das Rudern und Kreuzheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Surfingboy
26.11.2015, 22:05

was ist nochmal kreutzheben?

0
Kommentar von PfrageXL
26.11.2015, 22:18

Kreuzheben ist mehr für den unteren rücken. kannst auch mit hyperextensions anfangen, finde die Übung auch gut dafür Videos gibts ja überall auf google

0

Rudern, Klimmzüge, Kreuzheben, Klimmzugmaschine, Latzugmaschine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clemi1298
30.11.2015, 11:12

Rücken ist ein großer Muskel (ich mache zum Beispiel: Klimmzugmaschine, Rudern und Kreuzheben 4x8-12 wdh.)

0

Was möchtest Du wissen?