Wie tickt ein Messi?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sie haben den zwang zu sammeln u. können nichts weg werfen, das macht ja einen "Messi" aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal wird dieses "messihafte" Verhalten durch irgendein traumatisches Erlebnis in der Vergangenheit ausgelöst. Zum Beispiel, wenn jemand gestorben ist, dann will die "zurückgelassene" Person die andere in Gedenken halten und hebt dann halt alles auf, was sie so an diese Person erinnert.

Kann aber auch sein, dass manche einfach denken, dass sie das später mal iiiirgendwie noch gebrauchen können.

Oder es ist einfach eine alleinlebende Person, die körperlich einfach nicht mehr in der Lage ist, Ordnung zu halten und dann alles stehen und liegen lässt.

Hoffe, das war etwas hilfreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mollypop
21.09.2016, 19:32

Oder es ist eine psychische Störung, die der Person einfach keine Wahl lässt und sie veranlasst alles aufzuheben

0