Frage von ThxForHelpSupp, 62

Wie teuer sollen die PC Komponenten sein?

Wie teuer sollte jede Komponente sein um ein gutes Preisleistungsverhältnis zu erzeugen?
BUDGET: max. 1250€ mit Monitor

Mich interessieren nur der Preis! NICHT das Modell (Marke könnt ihr nennen)

Beispiel: Der Arbeitsspeicher sollte mindestens 16 GB betragen und um die 16 GB haben

PC ist für Gaming

Dankeeee

Antwort
von frax18, 30

PC-Herzkomponenten: CPU ~250 Euro, GPU ~250 Euro, Mainboard ~100 Euro. Mehr dafür auszugeben macht keinen Sinn. Macht schon mal 600 Euro.

Gute Monitore bei 24" beginnen bei mindestens 250 Euro. Eher 300 Euro...

Dann bleiben ca. 300-400 Euro für den Rest deines PCs, den du ihr auch erstmal billiger zusammenkaufen kannst. SSD als Festplatte wird da schon schwierig Wahrscheinlich ist da erstmal eine gute alte HDD besser. 16 GB RAM solltest du für unter 100 Euro kriegen. Gehäuse kriegst du für ~80 Euro schon.

Kommentar von ThxForHelpSupp ,

Ok möchte mir aber die GTX 970 holen für 360€!

Kommentar von frax18 ,

Wozu? Die GTX 970 ist eine gute Grafikkarte, keine Frage, aber das Geld (100 Euro) was du da oben drauf legst steht in keinem Verhältnis zum Leistungsgewinn, zu mal du nur einen Monitor am PC anschließt, richtig? Mit der GTX 960 kannst du genauso alles spielen und das sollte noch eine ein paar Jahre reichen. Alternativ geht auch die R9 380. Bei beiden reicht schon die 2GB RAM Version für je knapp 200 Euro! Hol dir in 3 Jahren lieber eine neue Grafikkarte, denn dann ist deine GTX 970 ebenso bereits nicht mehr up-to-date. Ist natürlich deine Entscheidung. Aber 360 Euro, die sind es einfach nicht wert... du kannst 150 Euro davon in andere Teile stecken...

Kommentar von frax18 ,

Hier noch ein kleiner Tipp für einen Monitor mit guten Preisleistungsverhältnis :-) http://www.amazon.de/gp/product/B00H3JIGHA

Antwort
von Alexneumann, 40

"Beispiel: Der Arbeitsspeicher sollte mindestens 16 GB betragen und um die 16 GB haben"

Wenn der Arbeitsspeicher 16GB haben soll, sollte er 16GB betragen, ja.

Also die Komponenten sind unterschiedlich teuer. Bei einem PC welcher für "Gaming" ausgelegt ist, solltest du vor Allem auf GPU/CPU und Kühler schauen. Explizite Marken oder Artikel kann ich dir nicht nennen, das kommt ja immer noch drauf an. Also bei Grafikkarten ist "Nvidia" natürlich groß, bei CPU würde ich auf "Intel" zurückgreifen (da sich Intel meist gut mit "Nvidia" versteht, ein "AMD" "beißt" sich zuweilen mit "Nvidia"

Kommentar von ThxForHelpSupp ,

Ok hat mir jetzt nicht so weitergeholfen...sry... ich kenn mich schon Recht gut aus mit PC's und anderem Technik-SchnickSchnack. Also soche Basic Sachen wollte ich eher nicht erfahren! Eher so explizietere tipps wollte ich wissen! Trotzdem danke für die Antwort :)

Kommentar von Alexneumann ,

Okay, schade. Also in der aktuellsten Auswahl habe ich leider keinen Überblick, damit beschäftige ich mich eher weniger. Die GTX-Reihe von "Nvidia" ist für Gaming empfohlen, mehr kann ich leider nicht sagen, trotzdem viel Glück.

Kommentar von Bounty1979 ,

Es ist völlig egal, ob man ne Kombination aus Intel/Nvidia, Intel/AMD, AMD/Nvidia oder AMD/AMD nimmt. Da "beißt" sich wirklich nichts. Das ist ein Gerücht, das man irgendwie nicht aus der Welt schaffen kann.

Natürlich ist Intel empfehlenswerter, da die CPUs einfach deutlich moderner und leistungsfähiger sind, jedenfalls in diesem Preissegment.

Bei den Grafikkarten hat AMD die Nase etwas vorne, was das P/L-Verhältnis betrifft. Die GTX 960 hat nen relativ langsam angebundenen VRAM und bei der GTX 970 ist der VRAM auf effektiv 3,5GB beschnitten. Die GTX 980 ist für die gebotene Leistung ziemlich teuer, und die GTX 980ti zwar gut, aber natürlich noch teurer und macht nur für 4K-Gaming Sinn.

Kommentar von Alexneumann ,

Es kann vorkommen, dass sich die Leistung nicht ganz entfalten kann. "Beißen" muss ja nicht heißen, dass es nicht funktioniert. Danke für die gute Ergänzung.

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Gaming & PC, 29

So in etwa:

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Wär jetzt mit nem 27 Zoller, wenn auch ein 24 Zoller reicht, würde ich als SSD die Samsung EVO nehmen und RAM mit nem höheren Takt.

Kommentar von ThxForHelpSupp ,

Für was ist das Sata kabel sry weiß halt echt nicht! :)

Kommentar von Bounty1979 ,

Das ist für die SSD. Normalerweise sind 2 Kabel beim Mainboard dabei, die gehen schon für HDD und DVD drauf.

So wäre das mit nem 24 Zoller, etwas hochwertigerer SSD, schnellerem RAM und nem etwas hochwertigerem Mainboard:

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Du musst oben auf Überschreiben klicken, damit sich der Warenkorb aktualisiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten