Frage von sunnygirl12,

Wie teuer sind golden retriever

Antwort
von Nawal,

Meine Hündin hat 1200 € gekostet und der Rüde 1100 €. Beim guten Züchter sind die Preise normal!

Antwort
von SamShark,

Tiere sind Ware, also ist der Preis Unterschiedlich.

Antwort
von Shatiel,

Arme Seelen (oft auch Rassehunde, bestimmt auch mal ein Golden Retriver!) aus dem Tierheim kosten ungefähr 40-100€ Schutzgebühr. Muss ja nicht immer vom Züchter sein.

Kommentar von BlackCloud ,

40-100€ sind ein bisschen wenig. Die meisten Tierheime verlangen 250€ an Schutzgebühr.

Antwort
von Gene515,

bekannter hat für seinen welpen 450€ gezahlt...

Antwort
von emmabanlu,

Meine Mutter züchtet selber und sie nimmt für einen Hund 1200 €. abei sind dann aber auch Papiere und so weiter.

Antwort
von Birgitwunder,

Für Welpen aus guter Zucht (beim DRC/GRC) wird die tausend Euro Marke bereits schon geknackt.

Kommentar von ichbinkewl ,

ne so teuer sind die net (meiner hatn Stammbaum bis nach Schottland). Der hat 550 gekostet :D

Kommentar von Birgitwunder ,

Glaube es mir -- diese Preise werden zum Teil schon verlangt. Selber habe ich vor zwölf Jahren bereits DM 1800.- für meine Hündin bezahlt.

Kommentar von ichbinkewl ,

:O mein Hund wäre mir 4000€ wert :'d

Kommentar von Birgitwunder ,

Ja, leider schützen auch hohe Preise die Hunde nicht vor Käufern, die besser keine Hunde halten sollten. Unsere sind dann eben nicht mehr mit "Gold" zu bezahlen :))

Antwort
von BlackCloud,

Mit Papieren vom seriösen Züchter: 900-1200€

Ohne Papiere vom Vermehrer: 150-300€

Ohne Papiere aus dem Tierheim: 250€ Schutzgebühr.

Antwort
von ArwensStern66,

Guck mal hier: http://www.marjazza.de/

Antwort
von ichbinkewl,

meiner hat 550€ gekostet. Ich denke so ca 500-700 mit Papieren ist ok.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community