Frage von sweatformylife, 48

Wie teuer ist studieren in bayern?

Angenommen ich möchte in münchen Physik oder so studieren, was würde das kosten pro Semester? Danke im voraus.

Antwort
von MrB33n, 30

Da es in Bayern keine Studiengebühren gibt, kommen da meines Wissens nur Verwaltungskosten der Uni und z.B. Semesterticket (für Straßenbahn etc.) auf die zu. (Kurz gegoogelt: z.B. LMU München sind ca 120€/Sem)

Die Problematik ist vielmehr die Miete bzw. überhaupt eine Wohnung zu finden.

Kommentar von sweatformylife ,

vielen Dank. Mit der Miete habe ich mir schon überlegt in eine wg zu ziehen. Sollte billiger werden

Kommentar von Jerne79 ,

Für den Preis eines WG-Zimmers in München bekommst du anderswo schon eine eigene kleine Wohnung. Ich würde mir das gut überlegen.

Kommentar von Hardware02 ,

"Billig" und München passt nicht zusammen. Schau erst mal, ob du überhaupt ein WG-Zimmer findest! Du bist nicht der Einzige, der diesen Gedanken hat. 

Wenn du eines findest, dann kannst du gut und gerne mit 400 Euro rechnen, wenn nicht mehr.

Antwort
von Jerne79, 23

Das Problem ist da nicht Bayern, sondern München. Die Mietpreise sind dort einfach weit jenseits von Gut und Böse. Wenn dich keine besonderen Gründe an die Stadt oder das Institut binden, würde ich gründlich über eine andere Uni nachdenken.

Kommentar von sweatformylife ,

kenne die Stadt halt schon sehr gut ist aber auch alles eigentlich

Kommentar von Jerne79 ,

Wenn das dein einziger Grund ist: Überleg es dir wirklich!

München ist teuer. Punkt. Woher auch immer dein Geld kommt, in jeder anderen Stadt wirst du mehr davon haben. Außer vielleicht Frankfurt a.M..

Antwort
von EmmaMill, 23

https://www.tum.de/studium/studienfinanzierung/rueckmeldung-zahlung/

Ansonsten natürlich Miete, Bahnticket, Essen etc.

Kommentar von sweatformylife ,

vielen Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten