Frage von Skorpiongirl916, 72

Wie teuer ist ein Fruchtbarkeitstest bei einem Frauenarzt?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 25

Ein Fruchtbarkeitstest mit AMH-Untersuchung kann in den meisten Frauenarztpraxen zum Preis von 30-50€ durchgeführt werden. In Kombination mit weiteren hormonellen Untersuchungen (bspw. Östradiol, FSH, Testosteron, DHEA-S, Progesteron etc.) und Ultraschall beläuft sich die Rechnung auf ca. 150€.

Liegt ein medizinischer Grund für den Fruchtbarkeitstest der Frau vor, dann kann auch über die Krankenkasse abgerechnet werden.

Alles Gute für dich!

Antwort
von elismana, 35

Wenn ein Kinderwunsch besteht, sich aber über längere Zeit (mehr als 1 Jahr) keine Schwangerschaft einstellt, wird oft mittels Hormonuntersuchung und einer "normalen" gynäkologischen Untersuchung festgelegt ob es Probleme gibt. Eventuell würde eine Bauchspiegelung gemacht. 

Sämtliche Untersuchungen werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen. 

Anders sieht es bei bestimmten Untersuchungen und speziellen Medikamenten aus, wenn ihr auf eine ICSI/IUI/IFV angewiesen seid. Hier zahlt man einen - mitunter Großteil - selbst. 

Antwort
von Pangaea, 40

Was versteht du unter einem Fruchtbarkeitstest?

Kommentar von Skorpiongirl916 ,

Ob man schwanger werden kann oder nicht?! Was soll man darunter denn sonst verstehen?

Kommentar von Pangaea ,

So einen Test gibt es nicht.

Wenn du halbwegs regelmäßige Blutungen hast, ist schon mal gut. Du kannst deine Temperatur messen, um festzustellen, ob du Eisprünge hast, du kannst deinen Zyklus beobachten, und du kannst einfach probieren, schwanger zu werden.

Wenn es nach einem Jahr nicht geklappt hat, würde man weitergehende Untersuchungen machen, zum Beispiel die Eileiter auf Durchgängigkeit testen. Aber das macht man nicht einfach so. Und natürlich würde man das Sperma des Partners untersuchen.

Letztlich gibt es nur einen einzigen sicheren Beweis für Fruchtbarkeit: Eine Schwangerschaft.

Antwort
von beangato, 26

Wozu braucht man sowas?

Kommentar von Skorpiongirl916 ,

Um zu wissen ob man Kinder bekommen kann

Kommentar von beangato ,

DAS ist mir schon klar. Aber ich meine: Warum brauchst Du das? Ob man Kinder bekommen kann, stellt sich heraus, wenn man Sex zum richtigen Zeitpunkt hat.

Kommentar von Skorpiongirl916 ,

Achso okay. 

Aber wenn man den Verdacht hat das man es nicht kann, ist so ein Test schon ganz praktisch 

Antwort
von Thomas19841984, 38

bei einer Freundin hats 50 Euro gekostet

Kommentar von Skorpiongirl916 ,

Dankeschön 

Kommentar von Thomas19841984 ,

o sorry, meinte Schwangerschaftstest

Kommentar von Skorpiongirl916 ,

Dafür 50€ ? 

Eine Freundin musste nur 10€ zahlen 

Antwort
von VioletHarmon, 27

Einfach mal zum Frauenarzt gehen und nachfragen? Ist wahrscheinlich zu schwierig, oder selbst in Google eingeben und suchen. Hauptsache auf gutefrage.net gehen...

Kommentar von Skorpiongirl916 ,

Klar ich ruf/geh mal eben an einem Sonntag Abend um 21:17 dahin, weil die ja jetzt auch auf haben. 😒

Und ich googel immer zu erst aber leider hat googel nix ausgespuckt. 

Aber erst einmal rum motzen und Leuten irgendwas vorwerfen. Du hast echt ne super Einstellung. Ganz klasse. 👍👍👍👍👍👍

Kommentar von isebise50 ,

Nun, ich habe für dich gegooglet und schau, was als erstes erscheint:

http://schwangerschaftszeit.de/fruchtbarkeitstest-frau/

Kommentar von VioletHarmon ,

Erst mal nachdenken , bitte. Erstens habe ich nicht gesagt, wann du da hingehen sollst und zweitens hat hier jemand , unter mir, was gefunden. Tut mir leid, aber ,wenn man so dumm ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten