Frage von PR0LUX, 110

Wie teuer ist die Versicherung bei einem Unfallwagen im Gegensatz zu einem Unfallfreien?

Meine fragen ist, wenn ich jetzt ein Auto kaufe und ich sage mal ich würde ca 2000€ im Jahr für einen Unfallfreien Wagen bezahlen, wie viel würde ich dann bezahlen wenn es der selbe Wagen ist und dieser einen Unfall hatte.

Antwort
von BlackRose10897, 85

Die Versicherungsprämie ist nicht von Vorschäden des jeweiligen Wagens abhängig.

Die Prämie setzt sich u.a. aus der Typ- und Regionalklasse zusammen. D.h. wieviel Unfälle mit diesem Typ Wagen bisher gebaut wurden und wieviel Unfälle in der Region, in der Du als Halter/VN wohnhaft bist.

Und dann kommt es noch auf die SF-Klasse an, in der Du als VN eingestuft bist 

Antwort
von Zuck3r, 78

Die Versicherung ist abhängig davon wie viele Unfälle der Versicherungsnehmer hat und nicht das Auto. Das Auto baut die Unfälle ja schließlich nicht ;D

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 61

Auch 2000€, sofern du die Haftpflichversicherung meinst?

Bei Versicherungen, deren Beitrag sich nach dem Wert des Autos richtet, spielt es keine Rolle, aus welchem Grund ein Auto einen bestimmten Wert hat.

Kommentar von PR0LUX ,

Würde ich dann in irgendeiner Weise mal mehr bezahlen, also nicht nur auf die Versicherung bezogen?

Kommentar von ronnyarmin ,

Mehr bezahlen an wen?

Kommentar von PR0LUX ,

Kp Steuer zb

Kommentar von FreierBerater ,

Hö'mma, du willst uns doch wohl verkackeiern!??

Antwort
von Karl37, 55

Die Höhe der Versicherungsprämie hängt  nicht davon ab ob das Auto einen Unfall hatte, sondern davon ob der Halter einen Unfall hatte.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 29

Das ist nicht das Auto das so teuer ist das ist der Versicherungsnehmer der den Preis ausmacht Unfallfrei ist dann der Halter gemeint nie das Auto . das kann 1000 Unfälle haben .

Antwort
von Farridio, 54

das gleiche.. das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun... autos werden nach typen und regionalklassen eingestuft und der fahrer nach SF-jahren...

Kommentar von PR0LUX ,

Ich habe nämlich gehört man würde in der Versicherung mehr bezahlen wenn der Wagen vorher einen Unfall hatte.

Kommentar von FreierBerater ,

Sicher ist das so... wegen des im Folgejahr greifenden SFR-Verlustes!

Hör' besser zu beim Lauschen!!!

Kommentar von ronnyarmin ,

Man wird  hochgestuft, wenn der Vertrag wegen eines Unfalls belastet wurde. Das ist aber doch etwas Anderes, als einen Unfallwagen zu versichern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community