Frage von GSAT2000, 87

Wie tausche ich altes Geld um von der Vorkriegszeit? Sind Goldmünzen und Scheine.

Antwort
von abibremer, 49

"Vorkriegszeit" heißt bitte WAS??? Die vorerst letzten deutschen Goldmünzen wurden zu Zeiten von Wilhelm dem zweiten geprägt, Weder in der Weimarer Republik, noch zu Nazizeiten gab es so etwas. Erst das vereinte Deutschland lieferte eine D-Mark in Gold und später eine 100.- Euro-Münze, der eine zweihunderter folgte. Scheine aus allen Zeiten sind nur in allerbester Erhaltung überhaupt etwas wert und selbst dann nur recht wenig. Die Dinger sind "Flohmarktware" und deshalb bringen sie nicht wirklich was an Geld.


Antwort
von Harald2000, 87

Scheine haben nur noch Sammlerwert; Münzenbewertung nach Goldgehalt.

Kommentar von CEKfile ,

falls es nazi gold ist

Kommentar von abibremer ,

Bei Nazis gab es KEINE Goldmünzen, weil die jeden "Pfennig" zur Führung des Krieges brauchten, wurden Devisengeschäfte über Schweizer Banken in "Barrengold" abgewickelt, wovon man heute in der Eidgenossenschaft "natürlich" nichts wissen will.

Antwort
von sideflop, 84

Geht nicht mehr

Antwort
von CEKfile, 68

Nazi gold darfst du nichtmal haben musst du abgeben im Rathaus deiner stadt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten