Wie stricke ich diesen Pullover?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

kraus rechts - und das garn ist ein baumwoll-cable garn oder eine formstabile microfaser. nadelstärke 5 

sommerpullis in dem stil arbeitet man immer aus mercerisierten garnen - die sind unempfindlich, behalten ihre form und sind problemlos maschinenwaschbar.

ich würde omega+ von lang verwenden. 

der pullover ist ein klassischer kastenpullover mit überschnittener schulter und schräg angesetzten ärmeln.  der rücken wird ganz gerade hochgestrickt, für den ausschnitt im vorderteil wird in jeder 4.reihe eine abnahme gemacht. wenn du die ärmel gerade ansetzt, ist dieser pulli wirklich anfängereinfach.

besorg dir doch einen einfachen pulloverschnitt im wollshop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
30.08.2016, 17:09

und danke fürs sternchen!

0

Das ist, wie die anderen schon sagten, rechts kraus. Das Garn ist denke ich keine Schafwolle sondern Baumwolle oder Synthetik. Man sieht das an der glatten Struktur (keine "Fusselchen").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die frage nach dem muster wurde ja schon beantwortet: in hin- und rückreihen immer rechts stricken. als garn würde ich aber keine baumwolle nehmen, weil das schnell ausleiert und der pullover dann die form nicht hält. sieh doch mal nach einem garn mit acryl - das hält die form - kann auch mit anderen synthetischen garnen gemischt sein. und es sollte auf jeden fall schon "glatt" sein, damit das muster auch zur geltung kommt. viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leider bin ich auch kein "Profi", was große Stricksachen anbetrifft, aber ich wäre der Ansicht, daß diese Arbeit NUR Rechts, in hin- u. hergehenden Reihen gestrickt wird, daraus ergibt sich dann dieses gekrauste Muster.

Hoffe, Dir kann jemand anders noch besser helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht für mich wie kraus rechts gestrickt aus.

Also Hin- und Rückreihen nur rechts stricken.

Ich arbeite gerne mit Traumgarnen (50 % Baumwolle, 50 % Polyester).

www.traumgarne.eu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?