Wie strebt ihr die Boxen eurer Pferde ein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich schwöre auf :

gummimatte mit kaum Einstreu (aus Sägemehl ), weil es dort nur liegt, denn im Paddock oder Wald davor wird geäppelt/gestrahlt - FEINE Sache so !!!

(Aktiv-offenstallhaltung) mit 2 getrennten Bereichen neben einander wg gesundheitlich seeehr unterschiedlicher Ansprüche.... zzgl. Stundenweide ganzjährig)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Unterlage Sägespäne und obenauf Stroh - dies jedoch hauptsächlich als Raufutter und "Sättigungsbeilage" gedacht...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe zwar aktuell keines, aber  wenn ich eines hätte, würde ich Weizenstroh  bevorzugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Späne drin aufgrund meines Allergikers. Finde ich auch einfacher zu misten.

Stroh ist immer schnell verschwenderisch, wenn man damit nicht strohsparend misten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In unserem Stall ist es Weizenstroh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe erst Strohpellets ausprobiert und nun Strohgranulat (geht besser auseinander). Das ist eine super Sache, es ist total flauschig und sehr einfach und sparsam zum misten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gummimatte mit Stroh drüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung