Frage von khpaul, 18

Wie stoppe ich eine leckende Klospülung?

Hallo zusammen, zwei Klospülungen bei uns halten nicht mehr dicht. Ständig läuft Wasser zwar in geringem Umfang aber doch erkennbar nach. Die Spülungskästen sind in die Wand eingebaut. Nach Entfernung der Verkleidung habe ich einen Plastikbolzen mit Schraubgewinde, der mit dem Wasserstopper verbunden ist, durch mehrmaliges Rechts- bzw. Linksdrehen in unterschiedliche Positionen gebracht. Aber nachhaltigen Erfolg hatte das nicht. Der Wasserfluss wird dadurch zwar mal stärker, mal geringer aber ganz stoppen, so wie es noch vor einigen Tagen war, lässt er sich nicht. Muss man das Handwerkern überlassen oder weiß hier jemand Rat?

Antwort
von anti45, 11

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten