Wie stimme ich auf Drop C mit meinem Stimmgerät?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,
Versuch mal ob Du Halbtöne zufügen kannst, die rechte obere Taste sieht mir fast danach aus. Dann musst du nur für die Tiefe E-Seite vier b zuschalten (also 2 Ganztöne tiefer) und für die anderen zwei b für einen Ganzton.
Ich kenn das Stimmgerät leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChenLong
25.12.2015, 12:51

Das müsste gehen, hab grad gelesen dass es ein Flattuning mit bis zu vier Halbtönen kann.

0
Kommentar von ChenLong
25.12.2015, 15:29

Ich erklärs dir mal an meinem. Mein Stimmgerät zeigt mir die Tonhöhe automatisch an, stimmt aber Standardmäßig in C (also von tief nach hoch EADGHE). Wenn ich jetzt nach DropC stimmen will, füge ich für die Tiefe E Seite 4 b hinzu. Ich stimme dann so weit runter bis bei meinem Stimmgerät wieder das E angezeigt wird. Bei den anderen Seiten musst du ja nur 2 b zufügen. Wenn die Töne bei deinem Stimmgerät auch automatisch angezeigt werden stimmst du deine E Seite tiefer, bis das C angezeigt wird. Dann brauchst du auch die b nicht. Ich hoffe das verwirrt jetzt nicht noch mehr.

0
Kommentar von ChenLong
25.12.2015, 15:38

Also nochmal, es gibt 2 Möglichkeiten, je nachdem was dein Stimmgerät hergibt.
Wenn deine Töne automatisch angezeigt werden stimmst du soweit runter bis die gewünschten Töne angezeigt werden.

Wenn die Töne nicht automatisch angezeigt werden, du also einstellen musst welche Seite du stimmst, drückst du so oft ein b (bedeutet je einen Halbton tiefer) dazu, wie du tiefer stimmen musst. Bei deinem Beispiel ist das auf der tiefen ESaite 4 und für jede andere Saite 2 b. Angezeigt wird dann wieder das E, klingt aber dann um die eingestellten Halbtöne tiefer.

Puh, zeigen könnt Ichs dir in Sekunden, beschreiben is echt schwer 😅

0