Frage von t2425b, 89

Wie steuere ich eine Lego-Eisenbahn per Arduino?

Hallo liebe Community,

ich habe letztens versucht, mit einem Arduino Uno eine alte 9V-Lok von Lego World City zu steuern. Dazu habe ich die beiden Kabel an die Gleiskontakte der Lego-Eisenbahn gehalten, um zu schauen, ob es funktioniert. (Der Sketch-Code des Arduinos war, als würde ich eine LED leuchten lassen.) Das hatte folgendes Resultat, dass die Lok sehr leise Geräusche von sich gegeben, sich allerdings kein Stückchen bewegt hat. Meine Vermutung ist, dass es an der Spannung liegt (Arduino: 5V; Legomotor: 9V). Meine Frage, ist nun, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege und wie ich die Spannung am besten bzw. komfortabelsten erhöhe (Step-up-Wandler; DC-DC-Wandler; …).

Vielen Dank schon einmal für eure Ideen und Ratschläge.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Herb3472, 70

Der Arduino kann die für den Betrieb einer Modellbahn-Lokomotive erforderlichen Spannungen und Ströme nicht liefern. Damit das funktioniert, müsstest Du mit dem Arduino eine (kurzschlussfeste) Leistungs-Endstufe (vorzugsweise mit MOSFET-Transistoren) ansteuern.

Vielleicht findest Du hier Anregungen dazu:

www.mikrocontroller.net

Kommentar von t2425b ,

Aha, und wie oder wo baue ich einen MOSFET ein? Bin leider ein Laie, was das betrifft…

Kommentar von Herb3472 ,

Aha, und wie oder wo baue ich einen MOSFET ein?

Das ist nicht so leicht, denn es genügt ja nicht nur ein Transistor, sondern es braucht eine elektronische Schaltung rundherum. Um einen Leistungsverstärker zu bauen (der noch dazu in deinem Fall kurzschlussfest sein muss), brauchst Du Elektronikkenntnisse.

Vielleicht gibt es ja auch ein geeignetes Arduino-Shield (eine fertig aufgebaute Elektronik-Platine zum Aufstecken auf den Arduino), aber darüber weiß ich leider nicht Bescheid.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community