Wie stellt sich die Green'sche Funktion im Rahmen der Theorie der Distributionen dar?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als Lösung von LG(x,s)=delta(x-s), wobei L ein linearer Differentialoperator, G(x,s) die Greensche Funktion und delta die Diracsche Deltafunktion ist. Damit kann man dann auch DGl der Form Lu(x)=f(x) lösen. Für mehr müsst ich mich jetzt einlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HanzeeDent
25.08.2016, 12:44

Ach, dankeschön!

0