Frage von sch0kolad3, 49

Wie stellt man Sauerstoff her und wie weißt man ihn nach?

Und wie lautet die Reaktionsgleichung?

Antwort
von Latexdoctor, 21

scorpiopsychocat

08.05.2006, 03:51

Das geht doch einfach per "Elektrolyse".

Also du hast ein Becken mit Wasser. In das legst du 2 Kontakte(einmal Plus und einmal Minuspol und schaltest den strom an).

Am Pluspol bildet sich Sauerstoff

und am Minuspol Wasserstoff.

ist ja auch logisch weil Sauerstoff + Wassersoff |--> Wasser

Du solltest am besten ein umgedrehtes Reagenzglas ins Wasser halten damit das gas hineinsteigen kann.

Wenn du dir nicht sicher ist von welchem Pol du das Gas(Sauerstoff und
Wasserstoff sind beides Gase) gesammelt hast kannst du die sogenannte
"Glimmspanprobe" oder die "Knallgasprobe" anwenden.

1. Probe: Glimmspanprobe.

Du zündest ein Stück Holz(am besten Schaschlik Spieß) an und pustest die
Flamme aus wenn es einigermaßen glüht. Dann nimmst du den glühenden
"Span"(Spieß) und tauchst uhn von unten in das Reagenzglas. Sollte sich
in diesem Gefäß der gesuchte Sauerstoff befinden, leuchtet der Span
auf(Glut wird mit Sauerstoff versorgt, der den Span zum aufleuchtet
bringt, lässt sich ganz gut beweisen indem man an den Span pustet, was
den selben Effekt hat.

2. Probe: Knallgasprobe.

Du nimmst das Reagenzglas(Behältnis) in dem du testen willst ob
Wasserstoff drinnen ist(lässt es mit der Öffnung nach unten). Da
Wasserstoff in Verbindung mit Feuer(starker Hitze) explosiv ist, müsste
man einen Knall hören(keine Angst das Reagenzglas zerspringt nicht). Ist
das der Fall dürfte bewiesen sein dass sich Wasserstoff in dem Gefäß
befindet.

ich hoffe es hat dir geholfen(ja ich habe es selbst geschrieben, der versuch ist aus unserem chemie unterricht).

Hier eine Skizze zur Elelktrolyse (im unteren drittel zu finden):

http://archiv.raid-rush.ws/t-30555.html

Antwort
von Latexdoctor, 15

Durch Elektrolyse von Wasser kannst du das relativ leicht selbst machen:

Nimm eine Stromquelle (z.B. Batterie), befestige an beiden Polen
Alufolie, die du aufrollst, sodass sie stabförmig wird, und stecke sie
ins Wasser. Am Pluspol der Batterie sollte sich dann Sauerstoff bilden.
Diesen kannst du mit einem umgedrehten Gefäß auffangen und dann z.B.
über eine Kerzenflamme halten, die dann das für Sauerstoff typische
Geräusch von sich gibt. (=> Knallgasprobe)

Quelle: http://www.cosmiq.de/qa/show/1621047/wie-stelle-ich-selber-einfach-wasserstoff-h...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten