Frage von Cora156, 79

Wie stellt man hier eine Gleichung auf, und berechnet sie?

Sarah kauft bei einem Bäcker 8 Brötchen. Außerdem kauft sie Hörnchen für 3 €. Ihre Mutter fragt sie, wie viel 1 Brötchen gekostet hat. Sarah antwortet:,,Insgesamt habe ich 4,96€ ausgegeben." Stelle dazu eine Gleichung auf und löse sie.

Wir sollen diese Aufgabe mit gesucht und gegeben machen, aber irgendwie versteh ich es nicht. Danke für eure Antworten! :)

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Gleichungen & Mathe, 14

Das ist etwas, an das du dich gewönhnen musst: eine Übersetzung von deutsch nach mathematisch:

http://dieter-online.de.tl/Deutsch\_Mathematisch.htm

Gewöhnlich sagt man für zwei unbekannte Werte x und y.
Man kann aber auch b (Brötchen) und h (Hörnchen) sagen, dann behält man besser im Gedächtnis, was die Kürzel bedeuten.

Der Preis für 8 Brötchen ist also 8 * b. (Dieses "mal" kann man auch weglassen.)
Wieviel Hörnchen da sind, wissen wir nicht. Es ist auch egal, wir kennen ihren Preis.

Daher sagen wir:      8b + h = 4,96        In der Rechnung lassen wir € weg.
Die Hörnchen:                  h = 3

So sieht ein einfacher Fall von 2 Gleichungen mit 2 Unbekannten aus.
Für h setzt du jetzt 3 in die erste Gleichung ein. Das ergibt
                              8b  + 3  =  4,96

Gleichungen mit einer Unbekannten wirst du wohl rechnen können (egal, ob x oder b darin vorkommt). Jedenfalls hast du den Brötchenpreis, wenn auf der linken Seite nur noch b steht.

Wenn etwas unklar ist, schreib einen Kommentar.

Antwort
von Zuck3r, 42
8*B + 3€ = 4,96€
8*B = 1,96€
B = 1,96/8 €

Relativ simpel :)

Geht nur nicht ganz auf, sicher dass das die richtigen Werte sind?

Antwort
von 3litesniper, 42

sollen wir jetzt deine hausaufgaben machen?!

Kommentar von Cora156 ,

Es stimmt schon, dass das meine Hausaufgabe ist. Aber ich habe noch mehrere von solchen Aufgaben bekommen, und verstehs einfach nicht. 

Kommentar von 3litesniper ,

trz musst du es alleine lernen, und das ist auch kein hausaufgaben forum ;) hättest du etwas anders gefragt würde es keiner merken das das deine hausaufgaben sind

Kommentar von Duamo ,

Dann machs wie ich: Nehm ein anderes Beispiel und rechne es vor und erkläre. Hast du darauf kein Bock, dann antworte nicht, nur um Punkte ab zu stauben.

LG Dua

Kommentar von 3litesniper ,

punkte abstauben? xD hab ich nicht nötig <3 

Kommentar von darkusmarkus ,

Sie wollte ja nicht das wir die Aufgabe für sie lösen, sondern dass wir ihr eklären wie mans tut

Kommentar von Willibergi ,

Ist das so?

LG Willibergi

Antwort
von Duamo, 15

Da ich mich weigere deine Hausaufgaben zu machen rechne ich dir das mit einem anderen Beispiel vor:

12 Brötchen und 5€ für irgend etwas anderes.

Insgesamt werden 7,40€ gezahlt

Gegeben sind die Anzahl der Brötchen und der Betrag für alles andere (Hörnchen...) außerdem ist die Endsumme gegeben.

Also: 12 Brötchen (12x) + 5€ (Hörnchen) = 7,40€ (Endbetrag)

12x+5€=7,40€

12x=2,40€

x= 0,20€

Denke ist so recht verständlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten