Frage von lipsgame, 137

Wie stellt man einem klar dass man keine Beziehung will?

Hallo liebe Leute! Ich bin seit kurzem in einer Beziehung, das soll jetzt nur eine allgemeine Frage sein ... Egal wen ich kennenlerne - es geht immer um Beziehung. nie kann ich einen Typen so freundschaftlich kennenlernen, die wollen iwie immer mehr. Manche meinen es auch wirklich ernst, also keine 2 Wochen Beziehung. Angeblich wär ich nach deren Meinung noch ich selbst geblieben quasi "anders" als andere ..... eben "bodenständig" und ehrlich ... Aber wie stelle ich dass denen klar ohne sie zu verletzen dass ich NUR Freundschaft will, auch nach langen tiefgründigen Gesprächen? Ich mache auch den Fehler das ich manchmal wenn die zB mit mir flirten, mitmache damit ich die eben nicht verletze oder quasi wegscheuche obwohl ich das eig gar nicht möchte :( ich kann iwie nicht nein sagen, egal bei wem oder was .... Was soll ich dagegen tun, und wie bekomme ich die endlich dazu NUR Freundschaft zu wollen? :D

Antwort
von mylilmelon, 83

Ich hab das gleiche Problem auch gerade und es ist verdammt schwer, aber hey du musst das einfach durchziehen und entweder gleich am Anfang sagen: ich will momentan gar keine Beziehung, ich bin nicht bereit dazu etc. oder versuch einfach nicht so flirty rüberzukommen also eher einen auf Kumpel Typ zu machen haha

Kommentar von lipsgame ,

Ja das finden die dann Abstossend .. Und wenn ich von Anfang an sage das ich keine Beziehung will werden die auf einmal kalt und kommen mit "wollte ich auch gar nicht" an .......

Kommentar von mylilmelon ,

Aber wenn du schon sagst, 'dann finden die das abstoßend', dann gefällt es dir doch wenn sie auf dich stehen und du mit Ihnen 'spielen' kannst. Also so klingt das für mich gerade
Es gibt sonst keine Möglichkeit außer es klarzustellen oder eben mitzuspielen und ihm was vorzumachen und ihn verletzen

Kommentar von lipsgame ,

ja mit Abstossend meinte ich jetzt so auf Kumpel bzw junge zu machen 😂 Nicht dass es mich interessiert, aber es ist eben nicht schön in anderen Augen als mannsweib zu gelten oder eben Möchtegern Typ ... 

Kommentar von mylilmelon ,

Ok wie alt bist du denn? Man gilt doch nicht als mannsweib wenn man auf Kumpel macht, also ich meinte mit 'auf Kumpel machen', ihn zu friendzonen und nicht sich wie ein Junge zu verhalten 😂😂😂

Kommentar von lipsgame ,

Ja das können die meisten eben nicht unterscheiden 😂 Die meisten verwechseln freundlich sein mit flirten, und in einer Freundschaft schreibt/spricht man eben etwas anders und dann denken die hält man wär so ein "mannsweib" bzw Möchtegern oder sowas ......  

Bin 16 

Kommentar von mylilmelon ,

Nein Quatsch, so hab ich auch gedacht, aber im Gegenteil also wenn er nicht irgendwie komisch ist, dann freut er sich wenn er mit einem Mädchen über sein letztes Date oder so sprechen kann, aber auch über andere Sachen die ihn interessieren. Mach dir da nicht so Gedanken darüber. Sei einfach freundlich und so wie du bist, wenn er es falsch versteht, erklär ihm den Stand der Dinge und fertig :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, Liebe, Männer, 41

Im Prinzip hast Du deinen Fehler schon selber erkannt. „ Ich mache auch den Fehler das ich manchmal wenn die zum Beispiel mit mir flirten, mitmache damit ich die eben nicht verletze oder quasi weg scheuche obwohl ich das eigentlich gar nicht möchte. „ Du solltest also dringend lernen auch mal nein zu sagen und dich nicht so sehr um die Befindlichkeiten der Jungs kümmern. Die werden das schon überleben und verletzten wirst Du sie mit einer konsequenten Haltung ganz sicher auch nicht.

Antwort
von MrKnowIt4ll, 84

Da bleibt dir nichts anderes übrig, als das ganz klar am Anfang zu sagen.....GANZ klar :D Die armen Kerle geben nämlich nicht so schnell auf. Kenn' ich ja von mir selber, man hat schon das Gefühl "Ich schaff das, sie zu überzeugen". Sag einfach gleich, was los ist, das macht die wenigsten Probleme :)

Kommentar von lipsgame ,

ja aber sagen wir mal am Anfang wollte man selber und hat auch eben so geschrieben/gesprochen und auf einmal will man nicht mehr was dann? Das ist doch voll sxheisse für den Typen oder? Aber ganz ehrlich so oft wie die uns verletzen wäre das ja gar nichts xd 

Antwort
von sum95, 60

Es gibt nunmal keine Freundschaft zwischen Mann und Frau. Einer will immer mehr als der andere. Wenn du Freunde suchst, bleibt dir leider nur die weibliche Seite.

Kommentar von lipsgame ,

Lol die dümmste Aussage die ich gehört hab, wenn ich ehrlich sein muss verstehe ich mich überhaupt nicht mit Mädchen, sondern mit Jungs 

Kommentar von sum95 ,

duuuu glaube mir, irgendwann wirst auch du zu der Erkenntnis gekommen. Meine Aussage ist leider Gottes einfach Fakt. mal nebenbei erwähnt ist das sogar wissenschaftlich bewiesen. Ich verstehe mich persönlich mit den meisten Männern auch besser als mit Frauen. Wahrscheinlich weil sie nicht so kompliziert sind. Aber es ändert nichts an der Tatsache, dass Mann und Frau nicht für eine Freundschaft geschaffen sind.

Kommentar von jasminschgi ,

ja einer verliebt sich immer in den anderen

Kommentar von lipsgame ,

Hmmm finde das echt mega schade :( aber es muss ja nicht immer so sein ... 

Antwort
von jasminschgi, 44

Suche dir einen schwulen freund

Kommentar von lipsgame ,

Find schwule so süß xd nur ich kenn keine schwule .... 

Kommentar von jasminschgi ,

das selbe Problem hab ich auch; )

Antwort
von jasminschgi, 45

Such dir Freundinnen

Antwort
von GuenniReloaded, 57

Hallo

Ich weiß genau wovon du sprichst, glaub mir. Ja aus Rücksicht, spricht man keine eindeutigen Sätze asu, was man aber eigentlich tun sollte. Über kurz oder lang kommst du da nicht drum rum. Ich bin mir aber sicher du findest die Worte ohne zu verletzen.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community