Frage von Kasimaro, 57

Wie stellt man diese Formel nach I(Stromstärke) um?

(I*t)/(F*z)=n  m=n*M

Jz ist die Frage wie man nach I umstellt? Einfache Umstellen krieg ich hin, das aber nicht.

Edit: Besser (I*t*M*η)/(F*z)=m

Da ich Stoffmenge(n) nicht habe kann ich sie auch nicht in die Formel stellen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von labmanKIT, 41

(Fzn)/t=I

Rechnest *FZ dann /t und voila

n kannst du durch m/M ersetzten.


Kommentar von Kasimaro ,

Ahh ich glaube ich habe einen Fehler beim Formulieren der Frage gemacht. Man müsste die Formel so erweitern = (I*t*M*η)/(F*z)=m

Die Stoffmenge n ist ja unmittelbar von I abhängig, da ich aber die Masse m in der Aufgabe gegeben habe kann ich n nicht mit in die Formel nehmen.

Kommentar von labmanKIT ,

(mFz)/(tMη)=I

*FZ und /tMη

immer das gleiche Chema


Kommentar von Kasimaro ,

Danke! Komme zwar immer noch nicht auf das Richtige Ergebnis, aber das liegt glaube ich nicht mehr an der Formel^^

Antwort
von UlrichNagel, 40

Die Regel lautet Gegenseite mit Gegenrechnung! Und nur ein Gleichheitszeichen (1 Gleichung) verweenden!

It / Fz = m

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community