Wie stellt man die bewegungsformel v=s:t nach t um?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Welche Einheit besitzen denn die Größen?

Einheit der Zeit sind Sekunden

Einheit der Geschwindigkeit sind Meter pro Sekunde

Einheit der Strecke sind Meter

Wir wissen, dass die Gleichung in einer Form so aussieht:  v = s*t  ; wichtig hier kommen keine einheitenbehafteten Koeffizienten vor. Wir setzen also an:

---> Sekunde = Meter /(Meter pro Sekunde) ||     s = m/(m/s) = m*(s/m) = s

Damit folgt also:         t = s/v

Wenn du die Gleichungen in einer Form kennst, kannst du dir meist durch die Einheiten die Gleichung herleiten, je nachdem wieviele Konstanten und Koeffizienten vorkommen, bei einfachen Gleichungen wie dieser funktioniert dies jedoch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um dein Umformen in Zukunft schneller zu machen, kannst du dir merken, bei der Konstellation     a = b/c    wechseln a und c die Plätze, also Einzelterm und Nenner werden vertauscht:                     c = b/a

Entsprechend wird aus    v = s/t    natürlich    t = s/v

(In Bruchform ins Heft geschrieben, kann man es sich noch besser einprägen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

v=s/t | *t

v*t=(s*t)/t | t kürzt sich

v*t=s | :v

t=s/v

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier tauschen v und t die Plätze;

t = s/v

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

V=s/t

*t

V*t=s

/V

t=s/v

Jetzt stand alles mal alleine ;)

LG Hiajen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung