Wie stellt ihr eure Großaquarien in eurer Wohnung auf ohne Schäden durch das Gewicht zu bekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt sehr auf Dein Haus, z.B Statik, Art des Bodens ab.
Am Besten am Rand, an einer Ecke, wo auch feste Wände sind.
Bei Holzboden ist das nichts.
Da sollte schon Beton sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jastgo
07.02.2016, 15:38

Die Betondecke hält das Gewicht aus. Der Estrich ist nur leider zu schwach. Es geht mir auch weniger um meine Momentane Wohnung als um meine nächste Wohnung, in der ich dann hoffentlich mein Wunschaquarium aufstellen kann.

0
Kommentar von danyso
07.02.2016, 17:30

dann Ganz am Rand. möglichst dicht an der Wand. Dann Dürfte es kein Problem sein.

0

Also, ich hatte ein 1,60 m Aquarium und das stand an einer Wand und nicht mitten im Deckenfeld und es war statisch kein Problem. Abgeschafft habe ich dies nur wegen den exorbitant hohen Heizkosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung