Wie stellt ihr euch euren Traumurlaub vor?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meinen Traumurlaub möchte ich alleine machen. Unterwegs mit meinem VW-Bus in dem ich notfalls auch schlafen kann, durch Europa trödeln. Ohne Stress, dort wo es mir gefällt, dort bleib ich, wenn ich weiter fahren will, fahr ich weiter,...

Wo ich auf alle Fälle noch hin will, das ist Jordanien. Ich will dieses Petra unbedingt sehen. Aber dies möchte ich nicht allein machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aromason
08.01.2016, 00:56

ok:)

1

Hallo, grüß Dich, möchte mich auf diesem Weg herzlich fürs Sternchen bedanken. Ich hoffe, Du hast genug Anregungen/Informationen bekommen. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aromason
09.01.2016, 23:41

Okay kein Ding :)

1

Hehe bei mir ist das einfach - will nach Neuseeland weil da Herr der ringe gedreht wurde und ich ein Riesen Fan bin ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Traumurlaub soll entweder 4 Wochen durch die USA gehen (mit 1000 Bildern für sein Fotoalbum oder zumindest Instagram *lol*) und dann eine auf den Malediven sowie Hawaii.

Der andere perfekte Traumurlaub ist ein Urlaub, bei dem man seiner Freundin einen Heiratsantrag in Paris macht und sie ja sagt :D.

Trotz Terror und co. Paris ist immernoch eine tolle und schöne Stadt! Viva la France!

Zur Not bleibt aber immernoch Balkonien. Eine gute Pizza, gute Freunde und einen guten Film. Bzw. der beste Urlaub ist eh der, den man mit seinen liebsten Menschen verbringt, da kann es in einem Wald in Helsingborg auch total cool werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, Traumurlaub bedeutet für mich, fremde unbekannte Gebiete abseits der grossen Touristenströme zu besuchen. Es muss nicht unbedingt die Wildnis sein, aber es gibt auf unserer Erde genügend Gegenden, die sehenswert und doch noch relativ von den Touristenmassen verschont sind.

Ich denke da etwa an Island, eine Insel mit atemberaubender Landschaft. Da hatte ich einen wahren Traumurlaub, fuhr teilweise stundenlang durch Gebiete, die oftmals an Mondlandschaften erinnerten, ohne einer Menschenseele zu begegnen. Im äussersten Nordwesten der Insel gelangte ich zu einer Herberge, einer ehemaligen Fischfabrik, die nebst einer Tankstelle völlig alleine da stand, kein Dorf in der Nähe, nix. Und ich war einziger Gast :) Kurzum, es waren Erlebnisse, welche ich noch nie zuvor gemacht hatte.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und die Idee mit alleine hört sich gar nicht so schlecht an - schweißt natürlich stark zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aromason
08.01.2016, 00:48

Wie meinst du das? Wenn du alleine bist was schweißt da zsm? ^^

0
Kommentar von Hannibal2905
08.01.2016, 00:49

mit der Familie meine ich 😅 sry ich hab mich ein bisschen vertippt

0

Was möchtest Du wissen?