Wie stellt der Arzt eine Thrombose fest?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da wird eine ganz einfache, schmerzlose Ultraschalluntersuchung gemacht. Auf die Haut wird Kontaktgel aufgetragen, ist ein bißchen eklig und ziemlich kühl, aber das ist auch schon alles. Das Bein müßte auch heiß sein, das wäre ein weiteres Anzeichen. Aber mach Dich nicht verrückt vor Angst, sondern frag mal einen Arzt, der kennt sich aus. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Sonographie, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Das selbe Gerät wird auch benutzt, wenn du Schwanger wärst um zu schauen, wie es um das Kind steht. Das ist völlig Schmerzlos.

Es gibt da aber noch die Methode mit Kontrastmittel kombiniert mit Röntgen und DAS ist SEHR SEHR unangenehm, wenn du wirklich eine Thrombose haben solltest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?