Frage von Adnauseam, 52

Wie stelle ich mich einem vollkommen Fremden in einer E-Mail vor?

Ich versuche gerade, eine E-Mail an eine Erwachsene zu schreiben, die mich nicht im mindesten kennt und umgekehrt. Da ich eine Bitte an sie habe, versuche ich natürlich, möglichst höflich zu sein und mir ist auch klar, dass dazu eine Vorstellung meinerseits notwendig ist. Nur habe ich leider keine Ahnung, wie ich die passend formulieren kann.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mistergl, 20

Nicht zu formell. Entspann dich, ist doch nur ne Email.

-Begrüßung (Guten Tag, oder auch Hallo)

-Vorstellung mit Namen und den Bezug der Email nennen.

-Frage formulieren

Antwort
von AnDroNerv, 28

Schau doch mal im Internet nach bewerbungen, Steckbriefen, usw.. Da findest du bestimmt was wie du dich beschreiben kannst...

Schreibe am besten zu erst allgemeine Infos über dich (Name, Alter) und dann was du gerne machst, Interressen und was sonst noch so wichtig ist, damit sie weiß, wie sie dir helfen kann.


Antwort
von Flimmervielfalt, 18

Sehr geehrte Damen und Herren,

Eingangs möchte ich mich Ihnen vorstellen. Ich bin XXX und habe folgendes wichtige Anliegen an Sie:

Antwort
von summikogurashie, 13

Zu welchem Zweck schreibst du ihr denn ?

also abgesehen davon würde ich ganz einfach mit "schönen guten tag frau...ich,(dann schreibst du bisschen was über dich) würde mich gerne mit folgender bitte an sie wenden: " und dann schreibst du dein anliegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten