Wie stelle ich meine Aufgabe nach U um?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

(D-U)/R = U/K + I

              = (U + IK)/K // mal RK

(D-U)K = (U + IK)R  // Klammern auflösen

DK - UK = UR + IKR  // U auf eine Seite, Rest auf andere 

DK - IKR = UR + UK  // U ausklammern, Teilen

(DK - IKR) / (R + K) = U

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 11inchClock
15.11.2015, 00:22

Ich kann U nicht ausklammern. Habe da zwei verschiedene Variablen vor U, nämlich R und K

0
Kommentar von Juyas
15.11.2015, 00:26

doch. UR + UK => U(R + K)

0

Man muss eine solche Formel erst "atomisieren" und dann die mit U behafteten Terme auf einer Seite sammeln.

(D-U)/R       = U/K + I                  | ausmultiplizieren
D/R - U/R    = U/K + I                  | sortieren
-U/R -  U/K  = -D/R + I                 | Hauptnenner KR und durchmultiplizieren
-(RU + UK) = KR (I - D/R)           | ausklammern
-U ( R + K)  = KR (I - D/R)           | /(R-K)

U    = - (KR (I - D/R)) / (K + R)     oder nochmal anders sortiert

U    =  K (D - RI) / (K + R)
       
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(D - U) / R = U / K + I | * R

D - U = U * (R / K) + I * R |- I * R

D - I * R - U = U * (R / K) | + U

D - I * R = U + U * (R / K)

D - I * R = U * (1 + R / K) | : (1 + R / K)

U = (D - I * R) / (1 + R / K)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?