Frage von Bif2016, 44

Wie stelle ich in Excel den Bezug von den zwei Zellen so her, dass es in der richtigen Spalte bei der zu berechneten Matrix addiert wird?

Hallo, und zwar folgendes Problem wir haben in der Punktekreditkarte 28 Noten gegeben (Siehe Bild 1), so von jeden Fach sollen die 2 größten gesucht werden (Machen wir mit Kgrösste siehe bild 2 )

Aus den letzten 14 Noten sollen noch die letzten 6 Noten gesucht werden damit wir alle Halbjahre eingebracht haben (Die größten Natürlich)

So dafür haben wir uns auch die letzten Noten also 3 und 4 grösste ausgegeben lassen.

Das Problem, ist nun das er die letzten 6 Halbjahre auch in der richtigen Spalte in der Kreditkarte Addieren muss. (Also z.B. wo letzten Fächer stehen dort die 10 auch in der Kreditkarte in Schulfach 8 bei der Summe mit dazuaddiert.

Wie stelle ich das jetzt am dümmsten an?

Hoffentlich versteht ihr was ich meine.

Danke in Vorraus.

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 27

Was elegantes fällt mir nicht ein im Moment:

=G15+H15+WENN(RANG(I15;$I$15:$J$22;0)<=6;I15;0)+WENN(RANG(J15;$I$15:$J$22;0)<=6;J15;0)

Da Deine Tabelle keine sichtbaren Spalten und Zeilenüberschriften hat, musst Du mein Beispiel noch anpassen.

Lösungsansatz: Die beiden höchten Werte je Fach hast Du ja in der Zwischenrechnung schon ermittelt. Die werden auf jeden Fall addiert.
Wenn der dritthöchste Wert innerhalb der Menge der 3./4. höchsten unter den 6 besten ist, dazu addieren. Selbes Spiel mit dem 4. höchsten Wert.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten