Frage von Ripperlord, 25

Wie stelle ich Einnahmen Ausgaben für Kleingewerbe aus wenn die Ware vom Sperrmüll stammt?

Ich ringe damit ein Kleingewerbe nach der Arbeit zu betreiben, Einkauf - Verkauf. Nun folgende Frage ich muss ja keine Mwst usw. auf der Quittung angeben. Aber für Das Amt soll ich soweit ich gelesen habe Ein und verkauf also Einnahmen und Ausgaben dokumentieren. Nur wie soll ich das Machen wenn ich die Sachen die ich Verkaufe z.B gefunden habe....geschenkt. usw. Kann dann ja schlecht eine Ausgabe dafür angeben. nur ebend Einnahme an wen. Z.B bei Ebay Herr X Straße plz ort gekauft am..... Reicht das aus oder kann bzw darf ich nur was verkaufen wenn ich dafür ein Beleg habe woher die Ware stammt. bzw das Sie eingekauft wurde?

Antwort
von wfwbinder, 13

Wenn Du kein Geld für die Ware ausgegeben hast, sondern es ein Geschenk war, hast Du keine Ausgaben.

Auch für den Fall, dass mal Jemand behaupten könnte, dass es gestohlen ist, würde ich es einfach Aufschreiben.

Kommentar von Ripperlord ,

Also wenn ich es als Sperrmüll finde kann ich ja Ausgabe 0€ eintragen und Einnahme .... oder wie ist das zu verstehen? 

2. Wie ist es wenn ich auf dem Flohmarkt was von Privat Kaufe. Dannunterschreibt mir ja niemand eine Quittung als Privatperson. Reicht es dann wenn ich einfach Buch führe handschriftlich und es eintrage EINKAUF 5€ und Verkauf....?

Kommentar von wfwbinder ,

Warum gibt Dir keiner eine Quittung, die sind dazu verpflichtet. Nimm einfach einen Quittungsblock mit. Dann gibt es keine Ausrede.

Sonst einfach in Dein Einkaufsheft eintragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten