Wie stelle ich die Vorderrad-Scheibenbremse meines Mopeds nach?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Scheibenbremsen lassen sich nicht einstellen es sei am Hebel selbst da kann man aber nur sehr wenig verstellen was aber nichts mit der Hydraulik zu tun hat die dort betätigt wird . 

Fällt der Hebel durch oder lässt es sich ohne Widerstand bis zum Anschlag ziehen ist entweder der Geber Zylinder oder die Bremskolbenseite nicht mehr dicht und  lässt den Druck ab dann sollte man auch Bremsflüssigkeit Austritt an den Stellen feststellen . 

Und das sollten dann Fachleute in Stand setzen die sich mit so was auskennen  das ist keine Fahrradbremse wo man den Zug verkürzt um die Beläge näher an das Rad zubekommen , durch den Verschleiß .

Und Entlüften kann man nur wen das System dicht ist  den sonst bringt es nichts .

Ein bischen was zum nachlesen :

https://www.louis.de/rund-ums-motorrad/schraubertipps

https://www.louis.de/rund-ums-motorrad/schraubertipps/bremskloetze

https://www.louis.de/rund-ums-motorrad/schraubertipps/bremsfluessigkeit

https://www.louis.de/rund-ums-motorrad/schraubertipps/bremsschlaeuche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phil9678
27.05.2016, 15:23

die Bremsanlage an sich sollte intakt sein, denn die Bremsflüssigkeit ist noch voll und ein Leck ist auch nicht zu erkennen. An sich ist eine leichte Bremswirkung da aber halt nicht mehr so stark wie vor der Winterpause.

0

Irgentwo am Bremsbowdenzug (meist an der Scheibenbremse dran dürfte so ein "rad" mit Gewinde sein .... Das müsstest du einfach weiter zuziehen aber weiß nicht genau ob das bei deinem Fahrzeug auch der Fall ist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in die werkstatt nie an bremsen oder ähnlichem rumbasteln ohne fachwissen das geht schnell nach hinten los

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte nicht mit Bremsen Verstellung sparen. Bring sie zu einer KFZ-Werkstatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht.

Hydraulische Bremsen stellen sich selbstständig nach. 

Wenn sich die Bremse nach mehrmaligem ziehen immer noch zu weit durchziehen läßt, ist was dran kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung