Frage von crumb802, 19

Wie stelle ich die Rechnung mit einem Summenzeichen da?

Studium: Rechnung muss mit einem Summenzeichen dargestellt werden

7* 9 + 8* 10 + 9* 11 + 10* 12 + ... + 39* 41 + 40* 42

Ich verstehe wie ich eine Rechnung mit Summenzeichen darstelle, Summe von n (griechisches E) k=1 etc etc - aber nicht wenn da noch multipliziert wird.

Antwort
von surbahar53, 12

Summe über k*(k+2), k läuft von 7 bis 40.

Kommentar von crumb802 ,

Oh das macht Sinn, dankeschön! Ist 40 dann =n für die Gauß´sche Formel? 

Kommentar von surbahar53 ,

Bei der Gauss-Formel werden die natürlichen Zahlen von 1 bis n addiert. Das Ergebnis der Summe ist dann

n(n+1)/ 2 = ( n*n + n ) / 2.

Bei Deiner Summe lauten die Elemente n*(n+2) = n*n+2*n. Vielleicht stehe ich auf dem Schlauch, aber ich sehe keinen Zusammenhang.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten