Wie stelle ich bei Rybka 3 Aquarium die Analyse so ein, dass das Programm mit voller spielstärke analysiert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Darf ich mal eine „böse“ Frage stellen?

Was erhoffst du dir von diesen „Analysen“?

Schachmeister sehen i.a. nicht mehr als 2 … 4 Doppelzüge voraus. Dies genügt für deine spielerische Praxis völlig.

Wenn du nun vernünftige Planungen beim Spiel umsetzen willst, wird auch hier nur in Einzelfällen „mehr Rechentiefe“ benötigt. Hier hilft vor allem das persönliche „positionelle Gefühl“ beim Umschiffen von Fallen, die auftauchen könnten.

Vielleicht hast du einfach eine falsche PC-Konfiguration, in der die beiden Engines nicht zusammenarbeiten. Was sagen denn die Handbücher der beiden Programme?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soelller
29.10.2016, 12:53

Mit meiner Schachmethode weiß ich was ich mache. Die Handbücher habe ich überfolgen. Da hab ich nichts wichtiges gefunden.

0