Frage von tomrom327, 24

Wie stele ich meine Canon 1200 d richtig ein?

Ich kaufte mir vor zwei Tagen die Canon 1200 d . Sie macht durch den Sucher jedoch unscharfe Bilder. Das Bild im Sucher ist scharf,doch das am Ende resultierende Bild ist ziemlich unscharf. Wenn ich ueber den Bildschirm fotografiere, ist das Bild wiederum wunderbar scharf. Es liegt nicht an der Diobtrienzahl des Suchers. Es waere schoen, wenn mir geholfen warden koennte, da wenn eine neue Kamera nicht funktioniert, man doch verzweifelt.

Antwort
von Herzkasper2015, 2

Ich tippe auch auf Verwackler selbst mit Bildstabilisator kann das vorkommen. Kleiner Tipp um das zu vermeiden. Verschlusszeit sollte der Kerwert der verwendeten Brennweite sein 

also bei 50mm mindestens1/50 stel sekunde 100mm =1/100stel sekunde

Auf youtube findest du viele Videos dazu.

Antwort
von sinnsah, 5

Welches Motiv fotografierst du den? Welcher Fokusmodus ist aktiv? Welche Lichtbedingungen herrschen vor?

Für mich klingt das nach Bewegungsunschärfe - also du verwackelst das Bild nach dem Auslösen. Das passiert meistens dann, wenn es zu wenig Licht gibt und die Kamera länger als 1/50 Sekunde belichten muss.

Mehr dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Verwackeln

Außerdem empfehle ich dir, die Grundlagen der Fotografie anzueignen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten