Frage von Musterno485, 28

Wie steigere ich mich beim Bankdrücken?

Hallo Community, Ich habe ein Problem, und hoffe dass ihr mir Tipps geben könnt wie es lösen kann.

Ich habe im September letzen Jahres angefangen zu trainieren, seit November mache ich Bankdrücken. Bei dieser Übung habe ich zunächst ich 30 KG (!) gestemmt und habe mich inzwischen auf 60 KG gesteigert. Es ist sehr peinlich, da ich immerhin schon 21 Jahre alt bin und, obwohl ich ca. 88 KG wiege, nicht dick aussehe, sondern eher so muskulös aussehe als könne ich 80 KG stemmen. Ich hoffe ihr versteht wie es meine. Seit letzter Woche mache ich dreimal in der Woche ein Ganzkörpertraining und zwei mal in der Woche Cardio ( also ich laufe 40 min auf einem Laufband). Was denkt ihr? Glaubt ihr ein Ganzkörpertraining könnte mir dabei helfen?

Antwort
von wurstbemmchen, 12

Wieviele Wiederholungen und Sets machst du? Versuche mit Maximalkraft zu trainieren und Verändere die Belastung. (Weniger Wiederholungen und andere Übungen) Kaffee und ausreichend Kohlenhydrate vor dem Training führt auch noch mal zur Leistungssteigerung.

Kommentar von Musterno485 ,

3 x Sätze  mit jeweils 6-8 Wdh.

Kommentar von wurstbemmchen ,

Ich würde 2 Sätze normal machen und 1-2 Sätze mit mehr Gewicht, dass du Max 3 Wiederholungen schaffst. Und Variere die Übungen, bzw nimm andere Übungen in deinen Trainingsplan auf, die den selben Muskel trainieren. Der Muskel braucht Abwechslung und neue Reize um zu wachsen. Achte auch auf deine eiweisszufuhr.

Antwort
von Fairy21, 15

1.Muss dir das nicht peinlich sein. 

2.Mach einfach weiter, dann kommt die Steigerung von alleine.

 Und irgendwann bist du dann an der Grenze,  wo es eben keine Steigerung mehr für dich gibt. 

Das ist kein Weltuntergang. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten