Frage von LoveSnipe, 39

Wie steigere ich meine Ausdauer mit joggen.. Kurze und schnelle Läufe (Kuba Test oder so) Oder lange langsame Läufe (eine Stunde)?

Joggen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kohlenhydrate, Kondition, joggen, 7

Hallo! Optimal ist die Kombination. Und : Anfänger und oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können. Min. 30 Minuten, Steigungen einbauen, mit der Strecke variieren. Am Schluss ein leichter Sprint.

Jedes 3. Mal Intervall, trainiert gleichzeitig Ausdauer, Schnelligkeit und Tempowechsel. Das Intervalltraining. 

Geht so : Du suchst Dir eine Strecke aus, die Du gut bewältigen kannst. Du läufst ca. 4 Minuten betont langsam. Dann folgt für 40 Sekunden ein gemäßigter Sprint ( 85% - 90 % des Möglichen ). Wieder langsam usw. Mindestens ½ Stunde. Ab und zu ein Test.

 Achte auf genügend Kohlenhydrate - langkettige wie in Nudeln - und Magnesium. 

Alles Gute

Antwort
von colorrunner223, 16

Ich wollte auch gerne meine Kondition verbessern und habe mich diesbezüglich etwas im Internet informiert. Dabei bin ich meiner Meinung nach auf einen guten Plan für den Einstieg gestoßen mit dem ich sehr gut zurecht kam. Ich habe den Plan bis zum Ende durchgezogen und eine Woche noch hinten rangehangen. Zwischendurch habe ich noch einige Intervallstrecken zusätzlich integriert, weil das sture laufen mir etwas zu wenig war. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zu frieden und empfehle es auf den Fall weiter.

http://www.lauftipps.ch/fileadmin/_migrated/pics/flex60start.gif

Antwort
von AmokMainz, 19

Längere Läufe mit Sprints zwischendrin. 

Vielleicht wäre Parkour was für Dich?

Seilspringen steigert auch die Ausdauer

Antwort
von blvcks, 22

1. Das heisst Cooper Test, haha :D

2. Du solltest jeden Tag mindestens 15 Minuten laufen gehen. Such dir eine Strecke aus, wie z.B. 2 Km. Versuch es in 15 Minuten zu schaffen, und dann steigere die Strecke irgendwann, die du in 15 Minuten zurücklegst

Kommentar von LoveSnipe ,

Also 15 min und versuchen eine immer größere Distanz zu bewältigen 

Kommentar von LoveSnipe ,

Es ist so ... ich bin sehr sportlich (20 Stunden +- die Woche) und hab jetzt länger nur Kraft gemacht ... Da ich bei der Bundespolizei anfange dieses Jahr muss ich oft laufen auf Zeit und da möchte ich meine Ausdauer noch etwas verbessern


Kommentar von blvcks ,

Genau. Du läufst jetzt einfach mal 15 Minuten in dem Tempo, was für dich angenehm, aber auch nicht zu entspannt ist. Jeden Tag. Und dann setzt du dir immer höhere Ziele, also zum Beispiel die zurückgelegte Strecke in kürzerer Zeit schaffen. Oder eine längere Strecke in den 15 Minuten schaffen. Variiere, und dann wirst du damit auch Verbesserungen sehen, aber du musst natürlich erstmal einen Anfang schaffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community