Frage von PinjiDinjiKinji, 45

Wie steht Werther zur Freiheit?

Ich schreibe eine Deutscharbeit über das Buch "Die Leiden des jungen Werthers" und wir müssen wissen wie Werther zur Freiheit steht und was er darüber denkt. Ich finde aber nichts im Internet und auch nichts im Buch was mir weiterhelfen könnte!

Antwort
von markton, 34

Werther ist eingeengt von den Konventionen seiner Zeit, er bricht diese Konventionen und nimmt sich am Ende die Freiheit, sich selbst das Leben zu nehmen. Damit ist das Buch ein Skandalon, ein Skandal seiner Zeit, weil er die Gesellschaft selbst als Zwang sah und aus ihr (unerhört) ausbrach. 

Freiheit ist hier also mehr in der persönlichen Entscheidung zu verstehen.

Viel Glück damit!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community