Frage von WARLOGYT, 37

Wie steht ihr zur industriellen Massentierhaltung heutzutage?

Wie steht ihr zur industriellen Massentierhaltung heutzutage, begründet eure Antwort bitte.

Antwort
von Blackmaba, 34
unnütz und nicht notwendig

Ich hasse Massentierhaltung. Ich kann auch die Menschen nicht verstehen, die das gut finden. Solche Fragen sollten eigentlich nicht gestellt werde. Wir haben so viel Fleisch, dass sogar Fleisch weggeworfen wird. Den Tieren geht es nicht gut und diese führen ein trauriges Leben. Teilweise haben diese noch nie das Tageslicht gesehen. Ich kaufe immer Biofleisch weil ich weiß, dass es den Tieren gut ging. Das mit dem Preis wäre alles kein Problem wenn jeder Biofleisch kaufen würde! Dann würde nämlich auch der Preis sinken.

Antwort
von Falkenauge120, 8
unnütz und nicht notwendig

Das ist Tierquälerei! Wenn die Menschen nicht so viel Fleisch essen würden, sondern nur ein- zweimal in der Woche, dann wäre so was auch nicht nötig! Für wie toll hält sich der Mensch eigentlich? Wir haben kein Recht dazu! Wenn man sowas mit einem Menschen machen würde, würden alle laut aufschreien, aber bei Tieren kümmert es niemanden!

Antwort
von andreausbayern, 37
unnütz aber notwendig

Ja es ist auf jeden Fall notwendig sonst gäb es bald kein Fleisch mehr oder es wäre noch teurer. Aber es ist halt auch für die Tiere eine totale quälerei 

Kommentar von Blackmaba ,

Wir haben sogar zu viel Fleisch. Weißt du wie viel davon weggeschmissen wird, weil es niemand kauft oder isst?

Antwort
von pipepipepip, 18

Meine Meinung zur Massentierhaltung erklärt sich von selbst: MASSEN-Tierhalung. Massen = viele = eng = Verletzungen+Krankheiten = Qual = Tod.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten